Vorschau Rune Factory - Harvest Moon - Seite 2

Friedliches Landleben war gestern: In "Rune Factory" greift ihr auch zum SchwertFriedliches Landleben war gestern: In "Rune Factory" greift ihr auch zum Schwert

Harter Bauernkampf

"Rune Factory" ist ein Spiel, bei dem hart gekämpft wird. Nicht nur mit Wind, Wetter und Schafherden, die geschoren werden müssen. Nein, in "Rune Factory" müsst ihr euch auch allerhand miesen Typen und Monstern stellen, die eure Ernte behindern. Für den Kampf steht euch vom herkömmlichen Schwert bis zu verschiedenen Zauberattacken ein beachtliches Repertoire an Waffen zur Verfügung. Sind die Energieanzeige und Massen an Gegnern, die euch das Leben schwer machen wollen, anfangs noch etwas gewöhnungsbedürftig, habt ihr euch schnell mit den zusätzlichen Funktionen vertraut gemacht. Eine einfache Steuerung sorgt dafür, dass das zusätzliche Waffenmenü schnell angewählt, und zwischen Angelrute und Bogen flink hin und her gewechselt werden kann. So könnt ihr recht zügig ein Dungeon von Feinden befreien, bevor ihr kurzerhand den Sparten auspackt und auch unter Tage Felder für die nächste Saat anlegt.

Nicht nur oberirdisch, auch unterirdisch können Samen gestreut werdenNicht nur oberirdisch, auch unterirdisch können Samen gestreut werden

Bauer sucht Frau

Ja, richtig gelesen: In "Rune Factory" wird nicht nur an der frischen Luft gearbeitet, nein, ihr könnt auch in diversen Höhlen eure Äcker anlegen. Eine (für "Harvest Moon"-Verhältnisse sehr große) Welt steht euch dafür zur Verfügung. Lauft ihr nebenbei einem Monster über den Weg, muss das nicht immer getötet werden: Manche Viecher eignen sich gut zum Melken, andere legen Eier - und alle restlichen könnt ihr eurem privaten Tierpark hinzufügen. Zwischen Monsterkuhstall-Ausmisten und Einkauf in der Stadt gibt es auch noch amüsante Dinge zu erledigen: Eine Frau fürs Leben finden gehört beispielsweise dazu. Nur gut, dass in Kardia eine ganze Menge Damen rumlaufen, die hierfür in Frage kommen. Besonders toll an "Rune Factory": Die virtuelle Fantasywelt wird durch zahlreiche Charaktere noch lebendiger. Liefen in alten "Harvest Moon"-Teilen nur ein paar Händler herum, gibt es hier gleich an die 30 NPCs. Das sorgt für Abwechslung und unterschiedlichsten Gesprächsstoff.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4-Pro-Aktion: Gamestop bemüht sich um Schadensbegrenzung - und beendet die Aktion frühzeitig

PS4-Pro-Aktion: Gamestop bemüht sich um Schadensbegrenzung - und beendet die Aktion frühzeitig

Der Fachhändler Gamestop hat ein frühzeitiges Ende seiner kontroversen PS4-Pro-Umtauschaktion für den 30 (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory - Harvest Moon (Übersicht)