Vorschau Alpha Protocol - Seite 3

Auch Schleicheinlagen sind je nach Spieltyp möglich.Auch Schleicheinlagen sind je nach Spieltyp möglich.

Charaktersystem zwischen Superheld und Realismus

Das Charaktersystem sieht zehn Skills wie Nah- und Waffenkampf, Hacken und Fallenstellen vor, die ihr jeweils in zehn Stufen ausbauen könnt. Eine Spezialisierung wird allerdings aufgrund der beschränkten Skillspunkte notwendig sein, was gleichzeitig die Identifikation mit dem Charakter erhöhen und die unterschiedlichen Spielertypen zufriedenstellen dürfte. So oder so verspricht Obsidian bei fortgeschrittener Spezialisierung den Spagat zwischen "Superheldenähnliche Fähigkeiten" und hohem Realismus. Für den müssen wir beispielsweise die richtige Garderobe auswählen: Dinerparty im Kampfanzug ist nicht.

Meinung von Daniel Frick

Rollenspiele im Shooter-Gewand scheinen sich durchzusetzen. Anscheinend bin ich nicht der Einzige, der die Leidenschaft für beide Genres gerne in einem Spiel erlebt. In der letzten Zeit gab es da immer häufiger gelungene Versuche wie "Mass Effect" und jetzt "Fallout 3". Was Entwickler Obsidian an actionreichem Rollenspiel im Agenten-Szenario verspricht, klingt trotz etlicher PR-Floskeln absolut solide und ansprechend. Erfahrung besitzt Obsidian ja genug, denn es ist quasi das Nachfolgestudio von Black Isle" - und hat somit auch Mitarbeiter von "Fallout" und dem ewig unterschätzten "Planescape Torment" in seinen Reihen. So steht "Alpha Protocol" unter keinem schlechten Stern.

So gerne ich allerdings den "Überreden-Skill" gleich an den Programmieren ausprobieren würde: Ich werde mich wohl wie alle anderen noch bis zum kommenden Februar gedulden müssen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Alpha Protocol (Übersicht)