Vorschau InFamous

von Thomas Bruckert (06. Oktober 2008)

Wer wollte nicht schon immer mal mit Blitzen auf unliebsame Zeitgenossen schießen und ein kleines Gewitter in einer Großstadt entfachen? Im neuen Spiel vom Entwicklerstudio Sucker Punch Productions wird genau das möglich. Doch hat "InFamous" mehr drauf als "Star Wars - The Force Unleashed"? Die Vermutung liegt schon deswegen nah, weil ihr bei "InFamous" ganz Empire City ablaufen und beklettern könnt. Ein weiteres Sandbox-Spiel wartet also im Jahre 2009 auf euch. Fragt sich nur, was es neben Blitzen noch bietet.

Hauptcharakter Cole am Grübeln: Warum lebe ich, wieso stehe ich auf dem Dach und werd ich Super- oder Antiheld?Hauptcharakter Cole am Grübeln: Warum lebe ich, wieso stehe ich auf dem Dach und werd ich Super- oder Antiheld?

Mit zuckendem Arm aufgewacht

Zwei Wochen nach einer riesigen Explosion wacht euer Hauptcharakter Cole auf - als einziger Überlebender. Zu seiner Überraschung sieht er seinen Arm spratzeln und entdeckt seine neue Spezialfähigkeit: Blitze manipulieren. Beim Spiel "InFamous" ist nun eure Aufgabe herauszufinden, warum ihr diese Fähigkeit habt und wie es zur Detonation kam.

Mit Hilfe eurer Superkräfte wehrt ihr euch gegen gewalttätige Gangs, die die Stadt reagieren, und versucht, wieder Ordnung in das Chaos zu bringen. Dabei soll es auch epische Kämpfe gegen Endbosse geben und natürlich auch gegen Feinde, die - wie ihr - mit Superkräften ausgestattet sind. Im eurem Kampf unterstützen euch zwei weitere Charaktere: Coles Freund Zeke und die Ex-Freundin Trish.

Da geht gerade eine eurer Elektrogranaten hoch.Da geht gerade eine eurer Elektrogranaten hoch.

Wenn ein menschlicher Blitzableiter kämpft

Doch was für Superkräfte habt ihr denn nun? Zum einen schießt ihr Blitze auf Personen und Objekte. Dabei sollt ihr auch einstellen können, ob die Blitze tödlich oder nicht tödlich sind. Interessant hierbei ist auch, dass die Elektrizität weitergeleitet wird, wenn metallische Gegenstände in der Nähe sind. Außer Blitzen könnt ihr auch eine Art Impulswelle auslösen, die alle Objekte vor euch wegschleudert. Jene Kraft erinnert an telekinetische Fähigkeiten, die wir schon von den Jedis in Star Wars kennen. Als dritte Superkraft stehen euch Elektrogranaten zur Verfügung, die nach kurzem Aufprallen explodieren und großen Umgebungsschaden verursachen.

Es heißt, dass ihr euch mit Hilfe eurer Superkräfte auch vor Angriffen schützen könnt. Neue Energie zieht ihr aus elektrifizierten Objekten, zum Beispiel Telefonzellen. Probleme werdet ihr aber in Stadtvierteln bekommen, die unter Stromausfällen leiden. Denn dort ist es euch nicht möglich, eure Energie aufzufrischen. Je nachdem, ob ihr eure Kräfte für das Gute oder Böse einsetzt, soll sich auch das Verhalten der Stadtbewohner euch gegenüber ändern. Ihr habt also die Wahl, ob ihr zum Superheld oder Antiheld aufsteigt. Es heißt jedoch, dass dies kein Einfluss auf den Fortgang der Story hat.

Dieses Video zu Infamous schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Infamous (Übersicht)