Vorschau Heavy Rain: Neue Pfade des Erzählens

von Michail Grammatikakis (23. Oktober 2008)

Es ist ein Casting für eine Rolle in einem Thriller. Eine junge, hübsche Frau kommt herein, sichtlich nervös, spricht kurz mit dem Regisseur und fängt an, eine superbe schauspielerische Leistung abzugeben. Wie es die Rolle von ihr verlangt, steigert sich die Dame sichtlich in die Situation rein, zieht eine Waffe, Tränen fließen ihr vor lauter Anspannung die Wangen entlang, sie versucht ihre Atmung unter Kontrolle zu bringen...

Diese Frau will die Rolle wirklich haben.Diese Frau will die Rolle wirklich haben.

Dramatik Pur

Das Tolle daran: Diese Szene, inklusive der genialen Schauspielerin, entstand komplett auf dem Computer - und dass zur Verwunderung der versammelten Fachpresse auch noch in Echtzeit berechnet. Das war im Jahre 2007. Die Firma, die hinter der beeindruckenden Technik-Demo steht, heißt Quantic Dream; mit der gezeigten Szene wollte sie der Presse das Technikgerüst ihres neuen Titels "Heavy Rain - The Origami Killer" möglichst beeinduckend präsentieren. Was voll und ganz gelungen ist!

Die Reporterin Madison hat ein ungutes Gefühl, und der Spieler fiebert mit.Die Reporterin Madison hat ein ungutes Gefühl, und der Spieler fiebert mit.

Quantic Dream, die kenne ich doch?

Das Spiel "Fahrenheit", ebenfalls von Quantic Dream, hat bereits vor ein paar Jahren gezeigt, wie spannend und interaktiv Adventure-Spiele sein können.

Neben dem teilweise genialen Einsatz des Splitscreens, in dem der Spieler wie bei "24" die gleiche Szene aus mehreren Blickwinkeln gleichzeitig zu sehen bekommt, steht "Fahrenheit" auch für die Wiedereinführung der so genannten Quick Time Events, die seitdem in vielen Spielen eingesetzt werden. Hier läuft eine Szene ab und der Held kann nur überleben, wenn er in einer vorgegebenen Zeit die richtigen Tasten drückt. Dafür wird er mit gut geschnittenen und spannenden "Film-Sequenzen" belohnt.

Das Spiel verstand es geschickt, neue Pfade des Erzählens zu gehen und wurde für das Team mehr als nur ein Achtungserfolg. Nun hat David Cage, charismatischer Kopf der Truppe, auf der Games Convention 2008 gezeigt, dass die Programmierer in der Zwischenzeit nicht untätig waren und den neuesten Stand des Projekts "Heavy Rain - The Origami Killer" vorgeführt. Eines vorab: Die neu gezeigte Szene übersteigt in Sachen Spannung und Grafikqualität sogar die Technikdemo aus dem Jahre 2007 und lässt auf einen richtigen Knaller hoffen.

Dieses Video zu Heavy Rain schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heavy Rain (Übersicht)