Test Monopoly - Seite 3

Neue, ausgefallene Ideen peppen das Spiel auf.Neue, ausgefallene Ideen peppen das Spiel auf.

"Monopoly" und seine Stärken

Im Großen und Ganzen hinterlässt "Monopoly" einen positiven Eindruck. Die Grafik ist ansehnlich, wenn auch nicht sehr aufwändig, Synchronisation und Geräuschkulisse sind gut und EA hat sich einiges einfallen lassen, um dem Klassiker Monopoly etwas Frische einzuhauchen. Laufende Spiele können jederzeit durch Speichern unterbrochen werden. Außerdem hat jedes Spielbrett seine eigene, ganz besondere Wirkung. Auch an der eingängigen Steuerung gibt es nicht viel zu meckern, fast alle Aktionen werden mit der X-Taste und den Analog-Sticks ausgeführt. Eine Langzeitmotivation entsteht durch die zunächst leeren Pässe, die im Laufe des Spiels gefüllt werden.

Meinung von Verena Gebauer

Ich bin von "Monopoly" positiv überrascht. Trotz einiger Schwächen bringt das Spiel viele gute Ideen und eine frische Atmosphäre mit. Auch die Möglichkeit, mit nur einem Pad zu viert zu spielen, ist sehr praktisch. Mir ist das Brettspiel mit meinen Freunden zwar immer noch lieber, aber gerade wenn man allein ist, macht "Monopoly" für die Playstation 3 Laune.

78

meint: Trotz einiger Schwächen bietet Monopoly ein tolles Spielkonzept. Das klassische Brettspiel macht dennoch mehr Spaß.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Mass Effect - Andromeda: Spieler ärgern sich über Romanzen

Mass Effect - Andromeda: Spieler ärgern sich über Romanzen

In Mass Effect - Andromeda gibt es wieder Romanzen. Doch auch daran haben Spieler etwas auszusetzen. Mass Effect - Andr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monopoly (Übersicht)