Test SW Battlefront - Seite 2

Generell sei aber auch gesagt das Star Wars Battlefront deutlich mehr zu bieten hat als beispielsweise "Socom". Allein die verschiedenen Vehikel sorgen für Abwechslung pur. Neben den Snowspeedern, Speederbikes, X-Wings oder den mächtigen AT-AT's kommen auch alle aus "Der Angriff der Klonkrieger" stammenden Fahrezeuge zum Einsatz. Die Steuerung der etlichen Vehikel läßt sich ebenfalls einwandfrei an eure Bedürfnisse anpassen. In einigen Missionen sind die teils übergroßen Fahrzeuge sogar spielentscheidend. Es genügt also auch nicht sich auf den Part als Infanterie allein zu konzentrieren. Als letzteres habt ihr dafür auch einige Kommandos im Opionsmenü, welche ihr an eure Mitstreiter weiterleiten könnt. Der schon weiter oben erwähnte taktische Spielraum bekommt durch dieses Feature natürlich nochmals einen kräftigen Schub. Die Sprachbefehle lassen sich dabei sowohl auf Knopfdurck, als auch durch Sprachbefehle via Headset ausführen. Online ist das Headset somit aufgrund der Shortcut-Eingabe nicht zuwingend notwendig.

Jetzt möchte ich aber (bevor ich mich Xboxlive verstärkt widme) nochmal auf den Solomodus eingehen. Auch Spieler ohne den Microsoft Network Dienst dürften hier nämlich voll auf ihre Kosten kommen. Insgesamt bietet Star Wars Battlefront nämlich gleich mehrere Kampagnen in denen ihr euch austoben könnt. Dazu zählen der Klonkrieg oder auch der erbitterte Kampf zwischen Rebellen und Imperium. Weitererzählt wird die Geschichte sowohl in einem Briefing, und oftmals auch durch fulminante Zwischensequenzen, welche direkt aus den Filmen stammen. Was ich jedoch nicht so ganz verstehe ist die Lokalisierung. Während ihr im Spiel eure Befehle in Deutsch eingebt und auch das Briefing in Deutsch vorgelesen wird, so wird in den Filmsequenzen hingegen Englisch gesprochen. Also wenn schon Lokalisierung dann doch auch bitte richtig. Dafür entschädigen aber etliche freischaltbare Gallerien und Videos (unter anderem auch ein Trailer zum bald erscheinenden Spiel "Republic Commando"!).

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Star Wars Battlefront (2004)

WWESTARWARS
87

Nicht schlecht, aber zu mickrig

von gelöschter User 1

Alle Meinungen

SW Battlefront (Übersicht)