Vorschau Conduit - Seite 2

Alienwaffe im Anschlag - die feurig-gelbe Kugel ist die Munition.Alienwaffe im Anschlag - die feurig-gelbe Kugel ist die Munition.

Kein Entkommen

Das Waffenarsenal reicht von Standardbestückung wie Pistole und Maschinengewehr über modifizierte Wummen der Trust Organisation, für die ihr arbeitet, hin zu Alienkalibern. Die Außerirdischen schießen beispielsweise zielsuchende Munition ab. Zudem unterstützt euch ein frisches Feature, das "All-Seeing Eye" oder kurz ASE, das ihr früh im Spiel entdeckt. Damit guckt ihr durch Wände, entdeckt Geheimtüren und entlarvt versteckte Feinde. Auch für kleine Schalterrätsel holt ihr das ASE aus eurem Arsenal.

Gut bestückt: Jeder Waffe wird eine Nachlade-Animation spendiert.Gut bestückt: Jeder Waffe wird eine Nachlade-Animation spendiert.

Individualisiere dich

In Sachen Steuerung lehnt sich der Titel an "Medal of Honor Heroes 2" und "Metroid Prime 3" an. Neu ist jedoch, dass ihr die Steuerung komplett eurem Spielstil anpassen könnt. Ähnlich wie auf einem PC kalibriert ihr die Cursorgeschwindigkeit, stellt zum Beispiel ein, wie schnell ihr euch umdreht und individualisiert sämtliche weitere Kontrollen. Das alles soll in Echtzeit möglich sein ohne das Spiel zu pausieren und durch Untermenüs zu scrollen.

Gegenerische Treffer werden Shooter-typisch durch eine rote Bildschirmumrandung angezeigtGegenerische Treffer werden Shooter-typisch durch eine rote Bildschirmumrandung angezeigt

Letzte Zuckungen?

Die hauseigene Quantum3-Engine hat High Voltage Software eigens für "The Conduit" programmiert. Damit will der Entwickler die schlummernden Ressourcen aus der unterschätzten Wii-Hardware wecken und die Grafik-Power von Playstation 3 und Xbox 360 herausfordern. Dynamisches Licht, reflektierende Oberflächen und plastische Wassereffekte präsentiert der Titel. Und in der Tat sieht der Shooter selbst in der frühen Alpha-Phase hervorragend aus. Mit 30 Frames pro Sekunde bewegt ihr euch durch das bedrohte Washington. Momentan zwar nicht ruckelfrei, aber bis zur Veröffentlichung im März nächsten Jahres ist ja noch ausreichend Zeit für derlei Optimierungen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Conduit (Übersicht)