Test FM 2009:Seid ihr besser als Klinsi, Kloppo & Co?

von Jan Höllger (03. November 2008)

Wir Fans wissen es doch immer am besten, abgesehen vielleicht von DSF-Plaudertasche Udo Lattek. Warum sitzt der beste Stürmer unserer Vereins beispielsweise immer auf der Bank oder warum lässt der Trainer mit Abseitsfalle spielen, obwohl die Abwehrspieler damit gar nicht zurecht kommen? Es ist jedenfalls mal wieder Zeit, dass ihr eure Fußballtrainer-Fähigkeiten beweisen könnt, denn der neue "Fussball Manager 09" verlangt geballtes Fußballwissen.

Die Menge an Informationen über jeden Spieler ist einzigartig.Die Menge an Informationen über jeden Spieler ist einzigartig.

Lass andere arbeiten

Im Laufe der Jahre ist der "Fussball Manager" von EA immer komplexer geworden, was freilich nicht unbedingt gleichzusetzen ist mit besser. Doch für uns Fußballfans geht bei der aktuellen Ausgabe wieder ein echter Traum in Erfüllung. Es gibt derart viel zu bedenken und zu tun, dass ihr euch richtig in das Spiel verbeißen könnt. Das Schöne ist aber auch, dass Anfänger dank vieler Automatikfunktionen ebenso schnell erste Erfolge feiern können wie die Profis. Wenn ihr möchtet, lasst ihr einfach den Co-Trainer das Training leiten und einen PR-Mann die Werbebandenverträge abschließen, während ihr euch allein um die Aufstellung der Mannschaft kümmert oder auf dem Transfermarkt aktiv werdet.

Der Ausbau des Stadions kostet viel Geld.Der Ausbau des Stadions kostet viel Geld.

Deutschland sucht das Fußballsupertalent

Eine Neuerung des "Fussball Manager 09" ist der Jugendtransfermarkt. Neuerdings dürft ihr nämlich auch Jugendspieler aus anderen Teams abwerben, um so frühzeitig junge Talente an euch zu binden. Allerdings ist dieser Bereich mit viel Arbeit verbunden, denn anders als auf dem normalen Transfermarkt werden euch die Jugendspieler nicht direkt angeboten, ihr müsst sie euch schon mühselig selbst suchen. Am besten beauftragt ihr also angestellte Scouts, um herauszufinden, wie gut ein Teenager schon ist und wie groß sein Potenzial ist, ein wenig Glück gehört natürlich auch dazu.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FM 09 (Übersicht)