Test MySims Kingdom: König Roland braucht Hilfe

von Salome Schüle (06. November 2008)

Von der Verpackung schaut uns ein kleiner König mit roter Robe und Vollbart entgegen und präsentiert uns stolz sein Reich. Dort finden sich nicht nur ein süßes, dickes Schweinchen und ein durchgeknallt aussehender Wissenschaftler, sondern auch diverse andere niedliche Figürchen, die aussehen, als wären sie gerade einem Bilderbuch entsprungen. Was euch in dem putzigen Königreich erwartet? Fragen wir König Roland doch gleich selber!

König Roland braucht eure Hilfe.König Roland braucht eure Hilfe.

Audienz beim König

"Guten Tag, mein Name ist König Roland, ich bin sehr erfreut, Sie kennenzulernen. Dies ist meine Welt. Die ganze bunte Insel gehört zu meinem Reich. Soll ich Sie ein wenig herumführen? Ja, die Stadt floriert, die Bürger sind glücklich und zufrieden. Ich liebe mein Land. Besonders stolz sind wir auf die schöne Gestaltung unserer Stadt, die Brunnen und Blumen. Kommen Sie!"

Kurz nach der Privataudienz passiert es: Ein unbekannter Bösewicht legt die Stadt in Schutt und Asche, indem er Brunnen, Blumen, Laternen und ganze Häuser einfach verschwinden lässt. Doch dank der genialen Erfindung des Dr. F. habt ihr nun die Chance, die Stadt zu retten und König Rolands Reich neu aufzubauen.

Eines der Minispiele: Paddeln.Eines der Minispiele: Paddeln.

Allroundgenie

Die meiste Zeit verbringt ihr damit, durch die freundliche Welt zu laufen und Aufträge von unterschiedlichen Personen zu erfüllen. Mal bringt ihr Pakete zu anderen, entwerft für einer Ladenbesitzerin neue T-Shirt-Designs oder geht Fischen. Dabei ist der Spielablauf geprägt von kleinen, recht abwechslungsreichen Minispielen: Ein Freund verwickelt euch in eine Schneeballschlacht, mit einem anderen spielt ihr Tennis, mal dürft ihr Sternbilder malen, mal Obst verkaufen. Selbst sportliche Aktivitäten wie Skispringen oder Kajakfahren stehen auf dem Programm.

Für den erfolgreichen Abschluss von Minispielen oder Aufträge erhaltet ihr nicht nur Geld, sondern auch kleine nützliche Gegenstände oder Pläne, mit denen ihr Häuser bauen lassen könnt. Unterwegs sammelt ihr zudem mit dem Gerät von Dr. F. überall sogenannte Essenzen, um dann im Synthesionator Gegenstände zum Wiederaufbau der Stadt herzustellen. Mit diesen baut ihr Schritt für Schritt die Stadt wieder auf.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Horizon - Zero Dawn: Open World auf einer neuen Ebene

Horizon - Zero Dawn: Open World auf einer neuen Ebene

Weite Canyons, tropische Wälder und eisige Berge - eine Spielwelt wie ein Ölgemälde. Doch die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Atari am Arm: Mit dieser Smart Watch könnt ihr Klassiker unterwegs zocken

Atari am Arm: Mit dieser Smart Watch könnt ihr Klassiker unterwegs zocken

Die Gameband mit Arcade-Klassiker Pong Gaming-Gigant Atari ist aktuell dabei, die erste Smart Watch mit ausgewiesenem Sp (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MySims Kingdom (Übersicht)