Test Spyro - Dawn Of Dragon - Seite 2

Vorsicht: Diese Lady hat es faustdick zwischen den Flügeln - Cynder hat wie Spyro vier Spezialattacken.Vorsicht: Diese Lady hat es faustdick zwischen den Flügeln - Cynder hat wie Spyro vier Spezialattacken.

Spielend lernen

Das Spiel beginnt nicht mit einem Tutorial, dafür aber mit einer Art Übungslevel, der euch in die grundlegenden Funktionen einführt. Nach und nach lernt ihr, wie ihr angreifen, euch verteidigen und verbessern könnt. Letzteres ist in "The Legend of Spyro: Dawn of the Dragon" sehr interessant gelöst: Einerseits sammelt ihr während der Kämpfe Punkte, andererseits könnt ihr blaue Kristalle zerstören, um Erfahrungspunkte zu erhalten. Habt ihr genügend, könnt ihr die Fähigkeiten von Spyro und Cynder verbessern. Beide haben verschiedene Spezialangriffe: Spyro beherrscht magische Attacken mit den Namen Feuer, Elektrizität, Eis und Erde, Cynder hingegen verwendet Schatten, Gift, Furcht und Wind zu ihrem Vorteil. Eure Magie- und Energieleiste, die in den Kampfphasen ständig eingeblendet werden, füllt ihr übrigens auch durch das Zerstören von Kristallen auf, die ihr unterwegs findet.

Im schönsten Flug macht Spyro häufig die Erfahrung, dass Grenzen nicht unbedingt sichtbar sind.Im schönsten Flug macht Spyro häufig die Erfahrung, dass Grenzen nicht unbedingt sichtbar sind.

Ruhige Gemüter kommen weiter

Doch nicht nur die oben genannten Dinge sind direkt ins Spiel integriert, ihr braucht das Menü auch nicht zu öffnen, um zu speichern. Das kann an manchen Stellen ganz schön entmutigen, wenn ihr etwas Schweres geschafft habt, nicht speichern konntet und absolut nicht weiterkommt. Leider ist es dann häufiger so, dass ihr lieber frustriert euer Pad in die Ecke werfen würdet, als auch nur noch einen Schritt beziehungsweise Flügelschlag zu tun. Das hat mehrere Gründe, einer davon ist die Kameraperspektive, die versucht, das gesamte Geschehen einzufangen und automatisch wechselt. Leider seht ihr fast nie das, was in dem Moment wichtig wäre und könnt die Kamera nur unzureichend anpassen. Unsichtbare Wände trüben den Spielspaß zusätzlich, vor allem dann, wenn man sein Ziel vor Augen hat und es wegen dieser nicht erkennbaren Barriere unerreichbar scheint.

Die hässlichen Hügel oben links trüben den Gesamteindruck dieses idyllischen Screenshots.Die hässlichen Hügel oben links trüben den Gesamteindruck dieses idyllischen Screenshots.

Frustrierende Details

Ärgerlich ist auch, dass das Spiel oft kurz hängenbleibt. Das passiert vor allem dann, wenn ihr gegen mehr als zwei Gegner auf einmal bestehen müsst - also eigentlich in allen Kampfphasen, da ihr meist von vielen kleinen Gegnern attackiert werdet. Außerdem verfängt sich die Musik an manchen Stellen und wiederholt sich ein paar Mal in Form einer Dauerschleife. Das geschieht leider auch unabhängig von Kämpfen. Zu lang geraten sind die Ladezeiten, in denen euch aber immerhin Tipps gegeben werden. Grafisch bietet das actionlastige Jump'n'Run zwar einiges, auch hier hätte man aber noch ein bisschen mehr machen können - teilweise wirken die Texturen leicht verwaschen und der Hintergrund sehr detailarm. Animationen und zugehörige Geräuschkulisse lassen ebenfalls häufig zu wünschen übrig. Ohne das geringste Geräusch zu verursachen, springt euer anfänglicher Begleiter Jäger beispielsweise von bröckelnden Felsen ab und schwingt sich an Kletterpflanzen entlang.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Legend of Spyro - Dawn Of The Dragon

Alle Meinungen

Spyro - Dawn Of Dragon (Übersicht)