Test NfS Undercover - Seite 4

Schade: Online werden keine Vinyls angezeigt.Schade: Online werden keine Vinyls angezeigt.

Räuber und Gendarm im Onlinemodus

Wenn es euch in den Fingern juckt, selbst mal in die Streifenwagen zu hüpfen, bietet der Online-Modus den passenden neuen Spielmodus: Cops und Räuber. Wie der Name schon sagt, gibt es zwei Teams. Die Räuber müssen ein Geld-Icon einsammeln und dann schnell in den Unterschlupf flüchten. Als Cop gilt es, genau das zu verhindern.

Auch wenn während unserer Test-Matches die Cops immer den Kürzeren gezogen haben, macht diese automobile Version von "Fangen" Laune, da die Teams einmal auf beiden Seiten spielen und somit Chancengleichheit herrscht. Ansonsten werden im Online-Modus nur konservative Rennen geboten, bei denen andere Rennspiele deutlich mehr Fahrfreude aufkommen lassen. Zumindest läuft alles schön Lag-frei, was in den Vorgängern nicht immer der Fall war.

Meinung von Moritz Hornung

Der Patient "Need for Speed" kränkelt. Diagnose: Sportspiel-Syndrom. Soll heißen, jedes Jahr muss ein neues Spiel raus, das sich wieder um das gleiche Thema dreht, aber trotzdem etwas Neues bieten soll. "Pro Street" hatte mutige Ansätze, lag letztendlich aber daneben. "Undercover" ist das krasse Gegenteil: Im Prinzip handelt es sich um "Most Wanted" mit etwas mehr Abwechslung, was durchaus Spaß machen kann. Dass aber auch die Technik kaum besser als vor drei Jahren ist, enttäuscht mich und zieht die Wertung nach unten. Spiele wie "Midnight Club L.A." zaubern bildhübsche und ruckelfreie Grafik auf den Schirm - warum schafft das die Big-Budget-Reihe "NFS" nicht? Hoffentlich wird das Geld zukünftig in talentierte Entwickler statt in Hollywood-Stars gesteckt. Für alle, die nur gelegentlich Rennspiele zocken, ist "Undercover" trotzdem eine Empfehlung wert, dank des fairen Schwierigkeitsgrads und der einfachen Steuerung. Ich persönlich verspüre aber keinen "Need for Speed" mehr, sondern einen "Need for Change" (obwohl ich nicht Obama heiße).

Dieses Video zu NfS Undercover schon gesehen?
75

meint: Technisch spielt Undercover auf mäßigem Niveau. Die Hollywood-Szenen können das auch nicht ganz auspuffern.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NfS Undercover (Übersicht)