Vorschau Dark Void: Erfindung der Schnelligkeit

von Mark Heywinkel (02. Januar 2009)

Eine kriegerische Alienrasse rüstet sich zum Angriff auf die Menschheit. Altbackene Story? Jawohl, aber das ist dann auch schon das größte Manko von Capcoms "Dark Void".

Lahm war gestern: 2009 wird aus dem Jet-Pack eines der coolsten Tools.Lahm war gestern: 2009 wird aus dem Jet-Pack eines der coolsten Tools.

Lahmes Wunder

Ach, die frühen Neunziger - was waren das träge Zockerzeiten! Ego-Shooter fühlten sich noch so öde an wie der Lichtschwertkampf aus Episode IV, Rennwagen waren kantige Klötze und den Raketenrucksack gab es zwar schon, er war jedoch ein noch schwer steuerbares Technikwunder. Im hierzulande 1991 erschienenen "Pilotwings" für SNES musstet ihr so zum Beispiel mit dem Jet-Pack manch kniffligen Parcours meistern, das war jedoch ziemlich mühselig - Starten, Landen, Fliegen: eine Qual.

2009 erlebt der Raketenrucksack sein Revival als schnelles, wendiges Tool, das nicht plötzlich zweihundert Meter über dem Boden zu stottern anfängt. In Capcoms Action-Shooter "Dark Void" dürft ihr damit durch eine von Aliens bevölkerte Parallelwelt düsen.

Mensch gegen Maschine: In "Dark Void" kämpft ihr gegen die mysteriösen "Wächter".Mensch gegen Maschine: In "Dark Void" kämpft ihr gegen die mysteriösen "Wächter".

Die menschliche Pflicht

Ihr schlüpft in die Rolle eines Frachterpiloten, der im Bermuda-Dreieck verschwindet und sich kurz darauf in der Parallelwelt Void wiederfindet. Hier plant die mysteriöse Spezies der "Wächter" einen Rachefeldzug gegen die Erde. Selbstredend empfindet ihr es als eure menschliche Pflicht, dem Einhalt zu gebieten und schließt euch einer humanoiden Gruppe an, die sich selbst die "Überlebenden" nennt.

Ziemlich müde, aber wer braucht eine außergewöhnliche Hintergrundgeschichte, wenn der Look stimmt und es einen Raketenrucksack gibt? Ähnlich der "Resident Evil"-Teile verfolgt euch die Kamera über die Schulter. Sobald ihr zur Waffe greift, fährt sie näher heran, kommt das Jet-Pack zum Einsatz, zoomt sie weiter raus. Im Flug ist sie frei schwenkbar. Ebenso wie beim Horrorschocker solltet ihr auch in "Dark Void" auf Quicktime-Events achten und alle Tasten im Schlaf bedienen können.

Dieses Video zu Dark Void schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Void (Übersicht)