Test Armored Core For Answer - Seite 2

"Oh-oh!" - Hoffentlich hält die Panzerung."Oh-oh!" - Hoffentlich hält die Panzerung.

Wir müssen draußen bleiben

Ubisoft hat mit "Armored Core For Answer" eine Fortsetzung gebaut, die sich an die Fans der Serie richtet. So können wir feststellen, dass das Spiel eine geradezu wahnsinnig hohe Anzahl an Einstellungsmöglichkeiten für die eigenen Kämpfer bietet. Es gibt viele Waffen und Spezialequipment zu kaufen, das sich spielerisch auch deutlich auf dem Schlachtfeld auswirkt.

Fans der Serie werden hier lange zu tüfteln haben, welche Konfiguration am erfolgreichsten für die jeweilige Mission ist. Neulinge werden davon allerdings kaum etwas mitkriegen, denn Ubisoft hat auf vieles verzichtet, was diese Serie für Anfänger und Quereinsteiger interessant machen könnte.

Schaut euch nur diese wunderschöne Landschaft an...Schaut euch nur diese wunderschöne Landschaft an...

Das hässliche Mechlein

Das erste K.O.-Kriterium dürfte für die meisten von euch die Grafik sein. Die gesamte Optik wirkt unzeitgemäß, und die wenigen Polygone, die sich auf dem Bildschirm bewegen, sind zudem grauenhaft texturiert. Ob ihr jetzt ein Schiff zerstört oder einen anderen Mech, ist vom Ergebnis her gleich unbefriedigend.

Das Gesamtbild erinnert leider an längst vergessene Tage und lässt den Spieler zweifeln, dass er jetzt tatsächlich an einer Xbox 360 zockt. Ärgerlich, denn die Spiele von Ubisoft sind bisher sehr oft für hochwertige Grafik und Technik berühmt gewesen.

Solche Grafik bekommt ihr höchst selten geboten.Solche Grafik bekommt ihr höchst selten geboten.

Sound enttäuscht

In einem Spiel, in dem wir innerhalb von fünf Minuten ganze Schiffsflotten zerstören können, ist der Sound besonders wichtig. Jeder von uns kennt das: Mit dem nötigen Bass bei den Explosionen und einer bombastischen Musik im Hintergrund macht das Zerstören viel mehr Spaß.

Wie bei der Grafik wurde aber auch hier bestenfalls unteres Mittelmaß abgeliefert. Die Explosionen klingen dünn und wenig beeindruckend, während die Musik bereits nach den ersten zehn Minuten zu nerven beginnt. Alles in allem ist die technische Umsetzung dieser Zerstörungsorgie eine einzige Enttäuschung.

Über das Spiel kann man sagen was man will, für Action ist aber gesorgt.Über das Spiel kann man sagen was man will, für Action ist aber gesorgt.

Texturen und Sound lenken doch nur ab

"Na umso besser, dann kann ich mich wenigstens komplett auf das Kampfgeschehen konzentrieren", denkt sich jetzt der Hardcore-Spieler.

"Denkste!" antwortet der Tester. Die Maschinen lassen sich zwar recht flott lenken, aber es kommt sehr oft zu Situationen, die leider den Spielspaß anstatt den Gegner töten.

Zum Beispiel, wenn der eigene Roboter wie wild hin- und herzuckelt, weil das Programm mit der Kollisionsabfrage nicht klarkommt. Oder wenn die Künstliche Intelligenz oft unzureichend reagiert und uns einfach ignoriert, während wir gemütlich unserer Lust an der Zerstörung frönen. Wir bekommen das Gefühl, an einer Schießbude zu sein. Von einer bedrohlichen Schlachtfeld-Atmosphäre ist kaum etwas zu spüren.

Meinung von Michail Grammatikakis

Dieses Spiel ist wirklich nur für Fans der Spielreihe einen Blick wert. Wenn Grafik und Sound für euch keine Rolle spielen, könnt ihr durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten und den drei unterschiedlichen Parteien einige Zeit mit diesem Spiel verbringen und auch merken, dass spielerisch vieles einen Sinn ergibt.

Hässliche Grafik, viele Hänger in der Steuerung, eine KI mit einigen Macken und der magere Sound vermiesen jedoch jedem Neueinsteiger im "Mech-Business" die Lust am Zerstören. Für die Fortsetzung muss Ubisoft einiges ändern, um mich zu begeistern!

59

meint: Fans sollten sich überlegen, ob sie weiterhin Geld für nichts Neues ausgeben wollen. Für Einsteiger ist dieser Titel auf jeden Fall nicht zu empfehlen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Armored Core For Answer

Cun14
80

Was für Fans

von Cun14 (155)

Alle Meinungen

Armored Core For Answer (Übersicht)