Test Runaway 2 - Seite 3

Meinung von Daniel Frick

Man sollte schon ein echter Adventure-Profi sein, um an den wirklich oft sauschweren und sehr komplexen Rätseln von "Runaway 2" seinen Gefallen zu finden. Für den "einfachen" Spieler ist dieses Game eindeutig zu schwierig, so dass schon sehr bald Frust aufkommt. Und der ist bekanntlich Motivationskiller Nummer 1. Da kann dann Präsentation und Humor noch so gut sein, und das sind sie auch absolut. Wenn einem die manchmal etwas wenig nachvollziehbare Logik nicht trotz "Profi-Eignung" nicht einen Strich durch die Rechnung macht. Denn das kann auch passieren.

78

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Das Prominenten-Sterben geht 2017 weiter. Diesmal hat es ein Spiel erwischt: Scalebound. Weinen braucht ihr deshalb (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Runaway 2 (Übersicht)