Test Buzz! - Das Logik-Quiz - Seite 2

Ob sich damit der durchschnittliche PSP-Besitzer wohl beeindrucken lässt?Ob sich damit der durchschnittliche PSP-Besitzer wohl beeindrucken lässt?

Ein Spiel für ... ja für wen eigentlich?

Wie eingangs erwähnt, richtet sich das Spiel überdeutlich an Casual-Gamer der Abteilung "Dr. Kawashima" oder "Hot Brain", mit letzterem lässt sich "Buzz - Das Logik-Quiz" auch am ehesten vergleichen. Der Umfang geht zwar in Ordnung und das Spiel hat mit Sicherheit seinen Unterhaltungswert für Zwischendurch. Dennoch: Die Präsentation ist alles in allem ziemlich bescheiden.

Ein paar uncharismatische und unlustige Sprüche vom Quizmaster und simple Bildchen dürften den durchschnittlichen PSP-Besitzer, der "GTA - Vice City Stories" oder "Monster Hunter" spielt, wohl kaum dazu bewegen, diese UMD einzulegen. Dessen kleine Schwester wiederum hat dann wahrscheinlich eher einen Nintendo DS und spielt ohnehin "Dr. Kawashimas Gehirnjogging". Fraglich ist also, wer das Spiel wohl spielen wird, denn die PSP richtet sich in ihrer ganzen Konzeptionierung deutlich weniger an Casual-Gamer wie der Konkurrent aus dem Hause Nintendo. So bleibt der Eindruck zurück, als wolle man eben einfach ein bisschen in Nintendos Gewässern fischen. Mit einer ansprechenderen Präsentation wäre das wohl eher gelungen.

Meinung von Daniel Frick

"Buzz - Das Logik Quiz" entfernt sich weit von der ursprünglichen Idee des durchaus charmanten Quiz-Spiels und stellt eher ein Konkurrenzprodukt zu Nintendos "Dr. Kawashimas Gehirnjogging" oder Midways vergleichbarem "Hot Brain" dar. Wer ein "klassisches" Quizspiel für seine PSP möchte, sollte lieber zum deutlich bessern Vorgänger "Buzz - Das Master Quiz" greifen. Der Umfang vom "Logik-Quiz" geht zwar in Ordnung und der Schwierigkeitsgrad richtet sich an eine breite Zielgruppe, aber viel mehr hat es nicht zu bieten.

Die Präsentation ist dazu überaus bescheiden und lässt so die stirnrunzelnde Frage zurück, ob man nicht entweder gleich zur Logiktrainer-Konkurrenz von Nintendo (mit der viel reizvolleren Steuerung) greift oder sich für zwei Euro ein Rästelheft besorgt. Bis man dafür 40 Euro ausgegeben hat, dürfte es eine Weile dauern. Wenn's dann doch ein Casual-Game sein soll, empfehle ich das kürzlich erschienene und sehr liebevoll gemachte "Loco Roco 2".

57

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Buzz! - Das Logik-Quiz (Übersicht)