Die Enttäuschung des Jahres - Seite 2

(Special)

Fast geschafft!

Einen Kopierschutz besitzt "GTA IV" nebenbei übrigens auch noch, nämlich einen von Securom. Nach Codeeingabe muss das Spiel online einmalig freigeschaltet werden, immerhin wird euch eine unbegrenzte Installation des Spieles erlaubt. Alles in allem seid ihr gut eine Stunde mit der Installation von "GTA IV" beschäftigt, so dass wir uns eigentlich schon für diese Questerfüllung eine Belohnung oder ein Achievment im Spiel gewünscht hätten. Besitz ihr noch keine (kostenlosen) Mitgliedschaften im Social Club sowie bei Windows Live, dürft ihr nochmals ein paar Minuten langweiliges Ausfüllen von Webseiten dazurechnen.

1 von 3

Offizielles Bildmaterial:

Enttäuschung des Jahres

Der ganze Aufwand würde sich ja lohnen, wenn "GTA IV" dann wenigstens starten würde. Doch wie schon erwähnt, quittiert das Spiel bei vielen Zockern seinen Dienst, meist sofort beim Start. Von daher können wir beim derzeitigen Stand nur eine absolute Kaufwarnung für die PC-Version von "GTA IV" herausgeben. Unserer Meinung ist die ganze Problematik sogar schlimmer als bei Bugmonstern wie "Anstoss 3" oder "Gothic 3" plus des kürzlich erschienenen Addons, die bei uns wenigstens halbwegs spielbar waren.

Doch selbst wenn "GTA IV" nach all dem Installationsärger laufen würde, müssen wir die Gängelung seitens der Publisher dem ehrlichen Käufer gegenüber hart kritisieren. Wo leben wir denn, dass wir für gut 50 € ein neues PC-Spiel kaufen und dann derart nutzlose Software mitinstalliert wird und der Kopierschutz fast dreifach vorhanden ist. Bitte liebe Entwickler von Rockstar, schmeißt zumindest den total überflüssigen Rockstar Social Club von Bord und kümmert euch möglichst schnell um ein Update, schließlich möchten wir endlich die angeblichen Vorzüge der PC-Version (Videoeditor, bessere Grafik, eigener Radiosender, Mehrspielermodi) ausprobieren.

Fazit

Finger weg von "GTA IV", im derzeitigen Zustand ist der PC-Hoffnungsträger des Herbstes keinen Pfifferling wert. In den vielen Jahren meiner Spielebegeisterung ist mir noch kein Titel untergekommen, den ich wirklich gar nicht zum Starten bewegen konnte und der mir ungefragt derart unnütze Programme gleich mitinstalliert, die meine Windows-Registry und den Autostartordner vollmüllen. So gerne ich mich auf dem PC nochmals nach Liberty City aufgemacht hätte: Solange Rockstar die vielen Probleme nicht fixt, bleibe ich bei meiner Xbox360-Fassung von "GTA IV". Wenn derartige Installations- und Kopierschutzärgernisse die Zukunft der PC-Spiele darstellen, dann Gute Nacht PC-Spielesektor. Für die Hit-Entwickler von Rockstar ist die PC-Umsetzung von "GTA IV" jedenfalls ein gewaltiger Schandfleck, was umso schlimmer ist, da das Spiel hinter den ganzen Problemen sicherlich mit das beste wäre, was es derzeit auf dem Markt gibt.

Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen

GTA 4 (Übersicht)