Test Prince of Persia : Hüpfen für Gelegenheitsspieler

von Daniel Frick (15. Dezember 2008)

Genau wie Persien selbst hat sich auch die "Prince of Persia"-Reihe im Laufe der Jahre stetig verändert und teilweise markante Wandlungen durchlebt. Aktuell geht der Prinz auf dem Nintendo DS an den Start. Mit dem vor kurzem erschienenen "Prince of Persia" für Konsolen und PC hat "The Fallen King" nicht mehr gemeinsam als den Namen und Protagonisten. Die Geschichte ist eine gänzlich andere und erscheint exklusiv für den derzeit beliebtesten Handheld.

Jump & Run auf dem DS... Macht Laune!Jump & Run auf dem DS... Macht Laune!

Olympia in Persien?

Durchgeknallte Götter, die sich in die Geschicke der Menschen einmischen, haben ihre Heimat nicht nur auf dem griechischen Olymp, sondern durchaus auch im alten Persien. Im vorliegenden Abenteuer hat der böse persische Gott Ahriman nicht nur das ganze Land mit Dunkelheit überzogen, sondern es sogar geschafft, Ormazd, den Gott des Lichts, zu überwältigen. Zum Glück gibt es einen uns bekannten Prinzen, der den Kampf gegen die Dunkelheit furchtlos aufnimmt. Gemeinsam mit dem Zauberer Zal, der ebenfalls immer wieder vor Ahriman gerettet werden muss, macht ihr euch auf die Suche nach der legendären Stadt des Neuen Morgens. Dort liegt laut einer mysteriösen Weissagung die Hoffnung auf den Sieg gegen Ahriman...

Zauberer Zal unterstützt uns tatkräftig.Zauberer Zal unterstützt uns tatkräftig.

Tolle Touchpen-Unterstützung überzeugt.... fast...

Bei "The Fallen King" überzeugt zunächst die konsequent auf den Touchpen ausgelegte Steuerung. Während der obere Bildschirm euch mittels einer Karte den Levelfortschritt anzeigt, lenkt ihr auf dem Touchscreen das Geschehen simpel und alles in allem auch effizient. Zum Erklimmen einer Wand tippt ihr diese einfach an, mit einem nochmaligen Tippen springt der Prinz an die gegenüberliegende Wand. Mit seinen Dolchen lässt er sich auf Wunsch unversehrt an steilen Wänden hinunter und mit einem Antippen des Prinzen selbst blockt ihr gegnerische Angriffe. Die Steuerung ist also wirklich kinderleicht.

Leider ist die Genauigkeit der Touch-Abfrage mitunter etwas zickig, obwohl von einer Prinzessin weit und breit nichts zu sehen ist! Das eine Mal springt der Prinz auf eine bewegliche Plattform, das andere Mal in den Abgrund - obwohl wir genau das Gleiche gemacht haben. Zudem passiert es mitunter, dass uns Kumpel Zal vor der Nase rumschwebt - und uns dadurch auch den einen oder anderen Sprung verhunzt.

Gegner mit Schild können nicht einfach nur "totgetippt" werden...Gegner mit Schild können nicht einfach nur "totgetippt" werden...

Boss-Kämpfe als Highlight zu zweit

Sobald ihr Zauberer Zal befreit habt, wird das Spiel deutlich interessanter und abwechslungsreicher. Zu Beginn kann euer Helfer zwar nur mit seiner Lichtkugel magische Tore öffnen und Steinblöcke bewegen, doch mit fortschreitendem Spiel erlernt der ständig hinter euch herschwebende rote Helfer neue Fähigkeiten. Parallel dazu steigt auch der Schwierigkeitsgrad etwas an. In der zweiten Hälfte des Spiels erklimmt ihr nicht mehr nur Mauern und Plattformen, sondern verfestigt beispielsweise auch Ahrimans dunkle Wolken, um an ihnen hinauf zu klettern.

In den schon wesentlich herausfordernderen Boss-Kämpfen kommt der Doppelpack besonders zum Tragen. Mit gedrückter Schultertaste aktiviert ihr Zal, entreisst eurem Gegner beispielsweise den Schild, um dann mit dem Prinz den Gegner schutzlos zu besiegen. Mit der richtigen Taktik, der Kombination aller Fertigkeiten und entsprechender Geschicklichkeit mit dem Touchpen kommt ihr jedoch auch hier leicht ans Ziel.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Prince of Persia - Fallen King (Übersicht)