Test Roland Garros 2000

von Gerd Schüle (20. Juli 2000)

Während sich Fußball- und Eishockeysimulation größter Beliebtheit erfreuen, führen Tennisspiele eher ein Schattendasein. Da ist es kein Wunder, dass in den letzten zwei Jahren nur drei Tennisspiele erschienen sind. Eines davon war sogar noch eine einzige Katastrophe: "Roland Garros 1999". Gerade dieses Spiel erscheint nun in einer Neuauflage. Unser Test soll zeigen, ob die Entwickler von Cryo Interactiv bei "Roland Garros 2000" die Schwächen des Vorgängers ausbügeln konnten.

Das Spiel: Natürlich dreht sich in "Roland Garros 2000" alles um Tennis. Man übernimmt die Rolle eines Tennisspielers. Wegen fehlender Lizenz haben die zur Verfügung stehenden Tennisspieler aber nur Fantasienamen. Weil trotzdem die Fähigkeiten der Spieler unterschiedlich sind, sollte man bei der Wahl seines Favoriten seine Spielstärke genau analysieren. Hat man dann eine Wahl getroffen, gilt es eins oder noch besser alle großen Turniere zu gewinnen. Das Spiel enthält dabei im Turniermodus alle vier Grand-Slam-Turniere von England, Frankreich, Australien und den USA.. Bevor man sich an ein Turnier wagt, kann man beim Training zuerst die Fähigkeiten seines Spielers studieren und einüben. Wenn man nur zwischendurch einmal schnell ein Match wagen will, stellt man sich im Spielmodus ein Freundschaftsspiel ein. Durch Turniererfolge ist es möglich, bessere Schläger oder Spieler freizuschalten. Darüber hinaus bietet das Spiel die Möglichkeit, drei verschiedene Schwierigkeitsgrade einzustellen.

French Open in ParisFrench Open in Paris

Grafik: "Roland Garros 2000" kommt im modernen Kleid einer 3D-Grafik daher, wie es heutzutage bei Sportspielen üblich ist. Allerdings hat das Spiel nur zwei verschiedene Kameraeinstellungen. Da aber beide sehr gut sind, vermisst man nichts. Die grafische Darstellung der Spieler und des Spielfeldes sind wirklich überzeugend. Auch Einzelheiten der Spielarenen sind gut modelliert. Die Abbildung der Spieler ist gut gelungen und selbst die Gesichter sind fein gezeichnet.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Roland Garros 2000 (Übersicht)