Test Roland Garros 2000 - Seite 3

Fazit:"Roland Garros 2000" ist ein überzeugendes Tennisspiel, das vor allem durch seine einfache Steuerung sehr schnell zugänglich ist und ungeheuer viel Spaß macht. Besonders der Mehrspielermodus dieses Spiels ist sehr gut gelungen. Es ist mit Sicherheit das zur Zeit beste Tennisspiel, das es gibt. Sicherlich, die Spieltiefe ist nicht überragend, aber diese ist eben bei solch einer Art von Spiel nicht zu ändern. Der Tennissport lässt eben keine allzugroßen Möglichkeiten offen, irgendwelche neuen und bahnbrechenden Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Aber trotzdem ist dieses Spiel eine sehr solide Umsetzung des Tennissports und für alle Sportspielfreunde empfehlenswert, für Tennisfreunde ist es geradezu ein Muss.

70

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Roland Garros 2000 (Übersicht)