Test CoH - Seite 5

Meinung von Michael Bartels

Keine Frage, was die Entwickler von Relic abgeliefert haben ist zwar nichts Neues, aber trotzdem ein taktisch und spielerisches Highlight. Der dynamische Spielablauf fesselte mich regelrecht an den Monitor und trotz fehlender Identifikationsfigur hat mich das Spiel total in seinen Bann gezogen. Hier wird vom Spieler wirklich strategisches Denken und taktisches Geschick gefordert. Nur wer überlegt vorgeht wird zum Ziel kommen und das schönste dabei ist, dass mir das Spiel trotzdem viel Spielraum beim Vorgehen lässt. Das ist einfach absolut Klasse und deshalb verzeihe ich den Entwicklern auch gern die kleinen Designschwächen bei der Kampagne. Lediglich die Tatsache, dass es nur eine Kampagne gibt, finde ich doch enttäuschend, aber was solls, "Company of Heroes" wird mich auch so lange an den Bildschirm fesseln.

88 Spieletipps-Award

meint: Echtzeitstrategie im Weltkriegs-Szenario? Langeweile pur? Nein! Denn Relic macht mit taktischem Tiefgang und realitätsnaher Umsetzung alles richtig. Spieletipp!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Für das Horror-Spiel Perception von Entwicklerstudio Deep End Games ist ein neuer Trailer erschienen, der nicht nu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoH (Übersicht)