Test Saints Row 2: Chaostage in Stilwater

von Stefan Buechner (26. Januar 2009)

Gehört ihr auch zu den bemitleidenswerten PC-Spielern, auf deren Rechnern das an sich grandiose "GTA IV" nicht läuft? Dann gebt doch "Saints Row 2" eine Chance. Das Open-World-Spiel von THQ in der Stadt Stilwater ist inzwischen auch für den PC erhältlich, teilt aber leider einige Umsetzungsprobleme mit der großen Konkurrenz.

Der erste Blick auf das frisch erstellte Gesicht des Helden.Der erste Blick auf das frisch erstellte Gesicht des Helden.

Boah, ist das hässlich!

Eine gut gemeinte Warnung gleich vorweg: Geht euch Grafik in einem Actionspiel über alles, vergesst "Saints Row 2". Das Spiel bietet nämlich dieselbe Grafik-Engine wie der über zwei Jahre alte Vorgänger und wirkt hoffnungslos veraltet, vergleichbar mit einem "GTA San Andreas". Auf den Straßen ist abseits der Aufgaben daher vergleichsweise wenig los und das Design der Stadt wirkt längst nicht so realistisch wie in einem "GTA IV". Auch die vielen Bildschirmanzeigen für Lebensenergie oder Waffen sind in dieser aufdringlichen Form nicht mehr zeitgemäß. Auf dem PC wirkt die Grafik sogar nochmals farbarmer und trostloser als auf den Konsolen, dazu gesellen sich arge Performance-Schwankungen selbst auf High-End-PCs - und das bei der veralteten Grafik.

Die Polizistinnen in Stilwater sind halt echte Kerle.Die Polizistinnen in Stilwater sind halt echte Kerle.

Geschnitten an allen Ecken

Nach dem ersten Eindruck seid ihr daher vielleicht sogar geneigt, "Saints Row 2" gar nicht erst weiterzuzocken, was sich aber als Fehler erweisen könnte, denn dann verpasst ihr ein sehr spaßiges Spiel. Es gibt nämlich ungemein viel zu tun und zu entdecken in Stilwater. Ganz großes Kino sind dabei besonders die Nebenjobs, die ihr absolvieren müsst, um Respekt zu verdienen. Leider stehen euch in der zensierten deutschen Version nicht mehr alle der witzigen Jobs zur Verfügung, auch diverse Waffen und Zwischensequenzen musste THQ gegenüber der internationalen Version, die hierzulande indiziert ist, herausnehmen. Wir Deutschen bekommen also mal wieder weniger Spiel fürs Geld.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Saints Row 2 (Übersicht)