Vorschau Assault on Dark Athena: Riddick schlägt zurück

von Mark Heywinkel (18. Februar 2009)

Erst sollte "Assault on Dark Athena" ein reines Remake des ersten "Riddick"-Spiels werden. Jetzt gibt es ein vollkommen neues Kapitel und sogar einen Multiplayer oben drauf.

Zwei in eins: Zunächst muss Riddick erneut aus Butcher Bay ausbrechen.Zwei in eins: Zunächst muss Riddick erneut aus Butcher Bay ausbrechen.

Remake und Sequel

Anfangs hatten die Starbreeze Studios noch tiefgestapelt: Mit "The Chronicles of Riddick - Assault on Dark Athena" kündigten sie ein aufpoliertes Remake des Ego-Shooters "Escape from Butcher Bay" für Xbox 360 und Playstation 3 an, erneut solltet ihr euch durch die triste Gefängnisszenerie eines Wüstenplaneten prügeln. Dann aber schien das den schwedischen Entwicklern doch zu wenig - und inzwischen freuen sich alle "Riddick"-Fans nicht nur auf das Remake, sondern auf ein ganzes Sequel mit 40 Prozent neuem Inhalt und sechs Multiplayer-Modi.

Durch die triste Gefängniswelt geht es bald hoch hinaus ins All.Durch die triste Gefängniswelt geht es bald hoch hinaus ins All.

Katze gegen Cyborg

Nahtlos schließt "Assault on Dark Athena" an die Handlung aus "Escape from Butcher Bay" an: Nach dem Gefängnisausbruch schleicht sich der katzenäugige Furianer Richard B. Riddick als blinder Passagier an Bord der Dark Athena. Schnell fliegt die Anwesenheit des gesuchten Sträflings auf, und ihr müsst euch mit Fäusten, Messern und ab und an auch härterem Geschütz des Lebens erwehren. Da der Großteil der Schiffsbesatzung jedoch aus schwer bewaffneten Cyborgs besteht, haltet ihr euch noch häufiger als im ersten Teil mithilfe eurer "Nightvision" im Dunkeln auf und meistert etliche Schleichtouren.

Nur für Erwachsene: Die Kämpfe enthalten viel Blut und Gewalt.Nur für Erwachsene: Die Kämpfe enthalten viel Blut und Gewalt.

Nur für Erwachsene

Riddicks Schleich- und Mordaktionen erinnern stark an die Methoden, die sonst nur Sam Fisher aus "Splinter Cell" par excellence beherrscht: Von hinten schleicht ihr euch an eure Gegner heran, würgt sie oder schneidet ihnen die Kehle durch, um die leblosen Körper anschließend im Dunkeln zu verbergen. Ziemlich brutal ist das Ganze, wie im ersten Teil fließt auch in "Assault on Dark Athena" viel Blut. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es in Deutschland daher nur Erwachsenen möglich sein, sich etwa elf Stunden lang ins "Riddick"-Universum zu stürzen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Riddick - Assault on Dark Athena

Alle Meinungen

Riddick - Dark Athena (Übersicht)