Test Battle Realms - Seite 3

Ein Standort des Schlangen-ClansEin Standort des Schlangen-Clans

Beeindruckende Kampfanimationen

Eine wahre Augenweide ist die 3D-Grafik von "Battle Realms". Und das, obwohl die Abbildung der jeweiligen Einheiten zwar durchaus gut, aber nicht bombastisch ist; dafür sind die Animationen sensationell. So schön wurden Schlachten noch in keinem Strategiespiel zelebriert. Die Kampfanimationen könnten ohne weiteres aus einem entsprechenden Film stammen. Auch die Effekt der Zaubersprüche und die Wirkung der Wurfgeschosse wurden grafisch exzellent eingefangen und dargestellt. Auch die Landschaftsgestaltung mit ihren weiträumigen Wiesen, prächtigen Wasserfällen und schmucken Waldstücken ist auf der ganzen Linie imponierend und passt sehr gut zum Szenario. Alles hat einen fernöstlichen Touch bekommen. Auch die Gebäude wurden ebenfalls mit viel Liebe zum Detail gestaltet und passen sehr gut ins Spiel.

Reisfelder sind wichtig fürs ÜberlebenReisfelder sind wichtig fürs Überleben

Gelungene Soundkulisse

Das gesamte Geschehen auf dem Bildschirm wird mit hervorragenden Umgebungsgeräuschen und einer exzellenten Sprachausgabe unterstützt. Auch in diesem Bereich haben die Entwickler ein erstklassiges Spiel abgeliefert. Durch die exzellente Grafik und die stimmige Soundkulisse entsteht eine faszinierende, fernöstlich geprägte Atmosphäre. Abgerundet wird der hervorragende technische Eindruck des Spiels durch die einfache und leicht zu beherrschende Bedienung des Programms. In einem sehr gelungenen Tutoral wird man vorbildlich in die Bedienung des Spiels eingeführt, die überwiegend mit der Maus bewerkstelligt wird. Das Lesen des ordentlichen Handbuchs erübrigt sich deshalb auch für Anfänger. Trotzdem kann es hilfreich sein, sich die Beschreibungen der verschiedenen Einheiten im Handbuch anzuschauen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battle Realms (Übersicht)