Test Battle Realms - Seite 4

Meinung von Gerd Schüle

Keine Frage, Ed Del Castillio hat sein Versprechen gehalten und mit "Battle Realms" frischen Wind ins Echtzeit-Genre gebracht. Das Spiel überraschte mich nicht nur mit dem ungewöhnlichen Szenario, sondern auch mit vielen neuen und guten Ideen. Von der ersten Minute an hat mich das Spiel regelrecht fasziniert und in seinen Bann gezogen. Einen Award hat es sich zurecht verdient. Trotzdem kann ich es nicht uneingeschränkt empfehlen, was aber nicht an der Qualität des Programms liegt, sondern an seiner spielerischen Ausrichtung. Defensiv eingestellte Spieler, die viel Wert auf eine ausgeprägt Aufbauphase legen, sind bei diesem Spiel fehl am Platz. Wer dagegen schnelles, taktisches und trotzdem actionlastiges Vorgehen liebt, sollte sich dieses Spiel auf keinen Fall entgehen lassen. Für mich ist es mit Desperados zusammen auf jeden Fall die Überraschung des Jahres 2001.

92 Spieletipps-Award

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battle Realms (Übersicht)