Test MySims Party: Kurzweiliger Kinderspaß mit den Sims

von Sandra Friedrichs (16. März 2009)

Nachdem "MySims" 2007 erschien, haben sich viele mit der etwas kindlicheren Form der Sims-Reihe angefreundet. Ihr habt eigene Städte geschaffen, doch nun soll damit Schluss sein. Wie heißt es so schön: Nach der Arbeit kommt der Spaß. So schmeißen die putzigen Sims eine Party und laden euch herzlichst dazu ein.

Individualität ist ganz groß geschrieben.Individualität ist ganz groß geschrieben.

Die Sims-Familie

Kaum seid ihr in eurer neuen Stadt angekommen, fängt auch schon eine große Party an. Hier müsst ihr Minigames meistern, die von euren Stadtbewohnern gestellt werden. Doch bevor ihr loslegt, bastelt ihr erst einmal euren Sim. Dabei habt ihr sehr viele Möglichkeiten, ihn oder sie individuell zu gestalten: Haarfarbe, Gesichtsmerkmale oder Kleidung sind nur ein paar Beispiele. Dafür benötigt ihr aber auch etwas Geduld, denn bei jeder Veränderung dauert es eine Weile, bis sie erscheint.

Außerdem könnt ihr neun Fähigkeitspunkte in den Statuswerten eures Sims festlegen. Daher kann er so schnell wie der Blitz oder stark wie ein Bär sein. Bis zu 42 verschiedene Sims könnt ihr auf diese Weise erstellen und es gilt: Je unterschiedlicher sie sind, desto besser. Denn in den Minigames werden alle vier Statuswerte gebraucht, damit ihr sie gewinnen könnt.

Gerade bei diesem Tanzspiel werden eure Bewegungen meistens nicht erkannt.Gerade bei diesem Tanzspiel werden eure Bewegungen meistens nicht erkannt.

Schlichtheit bringt Probleme

Zuerst erkundet ihr die Stadt und könnt euer Haus umgestalten. Außerdem seht ihr sehr viele Baustellen, die für Denkmäler reserviert sind. Ihr erhaltet diese nach einem Sieg von einem der zwölf Festivals, die ihr entweder mit bis zu drei Freunden oder alleine bestreitet. Für die Steuerung benötigt ihr lediglich eure Wii-Fernbedienung, die ihr nach Anweisung schwingt, den A-Knopf betätigt oder ähnliches.

Leider ist eine so simple Steuerung mit Problemen übersät. Viel zu oft werden eure Bewegungen nicht erkannt und ihr erhaltet daher weniger Punkte, als euch zustehen. In den 50 Minispielen basiert fast die Hälfte auf Bewegungen, wodurch euch die Steuerung wie ein Dorn ins Auge stechen wird. Meistert ihr nun alle Festivals, könnt ihr euch entweder alle Minigames einzeln noch einmal mit Freunden im Multiplayermodus zu Gemüte führen oder ihr werft einen Blick auf eure Rangliste. Ihr könnt sie online hochladen und mit anderen vergleichen, was euch aber keine Vorteile für das Spiel bringt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - MySims - Party

Alle Meinungen

MySims - Party (Übersicht)