Test The Westerner 2 : Im Western nichts Neues

von Philipp Rauh (31. März 2009)

Männer kann man so leicht begeistern: ein ordentlich wippendes Paar sekundärer Geschlechtsmerkmale der holden Weiblichkeit, eine aufreibende Jagd nach ominösen Banditen-Schätzen und immer mal wieder die Kanone auspacken dürfen. Das dachte sich wahrscheinlich auch Publisher TGC, denn "The Westerner 2" bietet von allem etwas. Aber fesselt es auch vor lauter Spielspaß an den Marterpfahl?

Schlagende Argumente: Er wirkt unkonzentriert.Schlagende Argumente: Er wirkt unkonzentriert.

Geschichten aus 1001 Prärienacht

Wer kennt es nicht? Man reitet mit seiner drallen, frisch vom bösen Onkel gepflückten Herzensdame durch tausende Quadratkilometer Pampa - und ausgerechnet da muss ein halbtoter Halsabschneider vor sich her gammeln. Ihr helft ihm natürlich, doch kurz nachdem er euch etwas über Reichtümer und Grabsteine erzählt hat, holt ihn der große Manitu zu sich. Zeit zum Trauern bleibt keine, der Komplize des verblichenen Räubers erscheint, schießt Spielhelden Fenimore über den Haufen und entführt dessen Geliebte Rhiannon. Die mit den großen Brüsten. Nebenbei erwähnt.

Aber zurück zur Geschichte: Fenimore wird von einem dritten Banditen aufgegriffen, doch anstatt ihm den Rest zu geben, hilft er dem angeschossenen Fillmore, damit dieser den Schatz für den Gangster hebt. Gesagt, getan. So macht ihr euch auf die Suche nach eurer Rhiannon und dem mysteriösen Banditengold. In unserer Preview erfahrt ihr weitere Details.

Potthübsch: Da wird ist nur das Süppchen schal.Potthübsch: Da wird ist nur das Süppchen schal.

Das macht keinen Sinn. Eben.

"The Westerner 2" ist ein Spiel für die ganz speziellen Menschen unter uns. Es ist für die Leute, die sich im Sommer mit Backpapier einwickeln, weil sie der internationalen Sonnencreme-Lobby einen Strich durch die Weltherrschaftspläne machen wollen. Für die, die sich das Haupthaar auch gerne mal mit der guten alten Noppengriff-Klobürste in Form bringen. Für all jene also, die schon früher immer "ganz besondere" Kinder waren und dadurch eine ausgeprägte, abstrakt arbeitende Fantasie besitzen.

Die braucht ihr nicht etwa, weil die Rätsel schlecht sind. Gut umgesetzt würde "The Westerner 2" durchaus soliden Knobelspaß bieten. Aber die starre Vorgabe unlogischer Lösungsansätze lassen das Adventure an vielen Stellen zur reinen "Trial & Error"-Orgie verkommen. Mit der Zeit schaltet man die Lautsprecher ab, denn Fenimores ewiger "Das macht keinen Sinn"-Kommentar lässt euren Wutpegel in ungeahnte Höhen steigen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Westerner 2 (Übersicht)