Test Secret Service - Seite 2

"Ist das schön hier, nur die ewige Knallerei...""Ist das schön hier, nur die ewige Knallerei..."

Ganz Amerika besteht aus Panzerglas

Trotz der tollen Kulisse leidet die Atmosphäre doch erheblich, wenn zum Beispiel eine Glasscheibe im Kugelhagel heil bleibt. Überhaupt alle Gegenstände scheinen bis auf wenige Ausnahmen unzerstörbar zu sein. Dafür kann es passieren, dass ein getroffener Bösewicht ganz plötzlich zehn Meter weit auf den Schützen zufliegt.

Oder einfach nicht sterben will, egal wie oft er durchlöchert wird. Ein klarer Fall für Mr. Patch 1.1!

Getötete Widersacher verschwinden sofort schlagartig, lassen aber reichlich Waffen und Munition zurück. Sparsam mit der Schnellfeuertaste braucht niemand zu sein. Nur die Pyromanen kommen etwas zu kurz, denn Granaten sind geiziger verteilt.

Das Arsenal birgt die üblichen Verdächtigen und schon im ersten Level kann sich Pierce, unser Retter der Nation, zwischen Scharfschützengewehr, Pistolen und diversen Schnellfeuerwaffen entscheiden. Zum Atemholen gibt es ab und zu einen zu hackenden Computer oder eine Bombe, die entschärft werden soll. Dafür müsst ihr zufallsgenerierte Puzzles unter Zeitdruck lösen. Die Aufgaben sind immer klar definiert und werden per Funk übermittelt. Wohl dem, der sein Schulenglisch nicht komplett vergessen hat. Wer die Befehle nicht versteht, schießt einfach auf alles, was sich bewegt, denn die eigenen Männer sind immun gegen unsere Kugeln. Auch den Präsidenten lässt eine Salve in den Rücken völlig kalt, aber das probiert ja sowieso niemand aus, oder?

Meinung von Andreas Hecken

Wenn ich ein reduziertes Spiel vom Wühltisch kaufe, lasse ich mir eine fehlende Ausstattung gefallen, aber nicht bei aktuellen Vollpreistiteln. Punktabzug! Gegner-KI, Waffenauswahl und Leveldesign sind gehobener Durchschnitt, aber richtig begeistern konnte mich nur die Grafik mit den prachtvollen Kulissen. Ansonsten bekomme ich genau das, was ich erwartet habe, einen kompromisslosen, schnellen Shooter mit reichlich Feuerkraft und Explosionen.

68

meint: Der Secret Service tritt ins Rampenlicht und präsentiert einen tollen Shooter. Für Fans des schnellesn Abzugfingers wird die Logik da zur Nebensache.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

For Honor: Das sind die Voraussetzungen, um es auf PC zocken zu können

For Honor: Das sind die Voraussetzungen, um es auf PC zocken zu können

For Honor erscheint in wenigen Wochen für PS4, Xbox One und auch PC. Damit ihr auch einschätzen könnt, o (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Secret Service

Alle Meinungen

Secret Service (Übersicht)