Test Alarmstufe-Addon: Wir pfeifen auf das Balancing!

von Jan Höllger (06. April 2009)

EA wagt etwas: Das erste Addon zum Echtzeit-Strategiespiel "Alarmstufe Rot 3" ist nur als kostenpflichtiger Download verfügbar und pfeift auf einen Mehrspielermodus. Dafür gibt es in "Der Aufstand" neue Einheiten, frische Missionen samt neuem Spielmodus und leider einen reichlich überzogenen Schwierigkeitsgrad.

Das Schild des Panzers ist gar nicht so leicht zu durchdringen.Das Schild des Panzers ist gar nicht so leicht zu durchdringen.

Internetpflicht

20 Euro kostet euch die Erweiterung, entweder kauft ihr das Spiel direkt über den EA Store oder nehmt die Box-Version aus dem Laden. Da sich auch in letzterer lediglich ein Key befindet und keine Disc, müsst ihr das Addon auf jeden Fall über den EA Downloader herunterladen. Je nach Internetverbindung kann das bei den 5,9 GB schon etwas dauern. Die Server sind allerdings erfreulich flott, mit einer DSL-16.000 Verbindung hatten wir das Spiel in gut einer Stunde auf unserem Rechner. Der Vorteil bei "Der Aufstand": Ihr müsst nicht "Alarmstufe Rot 3" besitzen, um das Addon spielen zu können.

Neue Schauspieler warten in den Cutscenes, diese Dame kennt ihr vielleicht aus "Prison Break".Neue Schauspieler warten in den Cutscenes, diese Dame kennt ihr vielleicht aus "Prison Break".

Typische C&C-Kost

Die Downloadgröße ist auch deshalb so groß, weil es zahlreiche neue HD-Videos gibt, in denen echte Schauspieler euch die skurrile Story näher bringen. Die aufwendig gemachten Zwischensequenzen sind zwar nicht gerade spannend, aber immer sehr unterhaltsam, typisch "C&C" eben. Pro Partei bietet euch die Erweiterung eine kleine Kampagne, die sich aus drei bis vier Missionen zusammensetzt. Darüber hinaus gibt es eine Bonuskampagne mit der Elitekämpferin Yuriko Omega und einen Herausforderungsmodus. Letzterer spielt sich überraschend gut, da ihr nach jeder gewonnenen Herausforderung neue Technologien erhaltet.

Weiter mit: Test AR 3 - Aufstand - Seite 2

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand

Alle Meinungen

AR 3 - Aufstand (Übersicht)