Test Gundam 2 - Seite 2

Das gleiche in Grün...Das gleiche in Grün...

Vergesst die CD mit den Wellengeräuschen

Leider hat Koei spielerisch auch dieses Mal komplett auf Abwechslung verzichtet und bietet euch den immer gleichen Kampfablauf in jeweils anderer Farb- und Texturkulisse. Mit einem solchen Spielablauf ist es dann auch egal, wie viele verschiedene Kampagnen das Spiel hat oder wie viele verschiedene Modi es auffährt.

Die Spieletipps-Redaktion musste lange überlegen, wann ein Spiel zum letzten Mal dermaßen mit Einfallslosigkeit glänzte. Zusammen mit dem wahrnehmbaren Lüftergeräusch der XBOX 360 entsteht nach einer gewissen Spielzeit eine fast schon meditative Atmosphäre im Raum, die uns eher mit dem Wachbleiben als mit den Gegnern kämpfen ließ.

Wir sind alles Individuen!Wir sind alles Individuen!

Für jedes Pro ein Contra

Die zahlreichen Combos die das Spiel bietet sind zwar nett, aber mit planlosem Knöpfchendrücken kommt man fast genauso gut weiter, was sich einen fragen lässt, warum man denn diese Moves überhaupt auswendig lernen sollte. Die End- und Zwischengegner, die sich in Größe und Optik deutlich von den Millionen gleich aussehenden Normalgegnern unterscheiden, sind natürlich eine grundsolide Idee.

Leider sind diese wiederum viel zu halbherzig umgesetzt worden, da die Bossgegner wie auf Schienen ihre vorgegebenen Muster entlangfahren und damit genauso statisch wirken wie der Rest des Spieles. Die Areale, in denen sich das Ganze abspielt, sind zwar groß, sieht man aber von den tausenden Gegner mal ab, präsentieren sie sich ziemlich inhaltslos.

Wir nicht!Wir nicht!

Das schönste "Dynasty Warriors" aller Zeiten

Die gute Nachricht: Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass es sich hierbei um das grafisch schönste Spiel der Reihe handelt, und jeder wird uns zustimmen. Die schlechte Nachricht: Die "Dynasty Warriors"-Reihe glänzte noch nie mit atemberaubender Technik.

So ist die Weitsicht nicht gerade hoch, die Texturen sind nicht besonders scharf und die Gegner sehen meistens alle ähnlich aus. Einzig die Framerate ist sehr positiv hervorzuheben, da sie stets flüssig bleibt, egal wie viele gleich aussehende Gegner auf dem Bildschirm umherflitzen. Mit Abstand das schönste "Dynasty Warriors"-Spiel aller Zeiten, in der Tat.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gundam 2 (Übersicht)