Vorschau EA Grand Slam Tennis: Schwitzend durchs Wohnzimmer jagen

von Philipp Rauh (11. Mai 2009)

"Deine Eltern sind auf einem Tennisturnier. Du machst eine Party, wie nett von dir." So wird es von Deichkind besungen. Doch anstatt sich mit Freunden alkoholischen Genüssen hinzugeben und die familieneigene Wohnung via Körperflüssigkeiten kreativ umzudekorieren spielt ihr vielleicht selbst bald am Netz. "Grand Slam Tennis" begleitet euch demnächst aufs Feld - mit eurer Wii.

"Wenn Becker einen seiner Bälle verliert, sprinte ich los...""Wenn Becker einen seiner Bälle verliert, sprinte ich los..."

Regel I: Ball im Netz heißt nicht "Tooor"

Bereits zwei der wohl bekanntesten Konsolenstars haben sich am Tennissport auf der Wii ausprobieren dürfen: Klempner Mario und Supersprinter Sonic. Beide mit nur mäßigem Erfolg. Doch während "Mario Power Tennis" und "SEGA Superstars Tennis" reinrassige Arcade-Spiele waren, setzt EA Sports mehr auf Realismus. Zu einer trockenen 1:1-Simulation wird es natürlich nicht kommen, aber ihr braucht auch keine Angst vor brodelnden Feuerbällen oder mysteriösen Wachstums-Sternen zu haben.

Dafür erwarten euch ein realistisches Reglement und die namhaften Turniere dieser Welt, etwa Wimbledon oder die US Open. Bestreiten könnt ihr die mit den Stars des Sports: Pete Sampras, Roger Federer und natürlich auch Boris Becker. Die Schlägerträger haben allesamt persönliche Stärken und Schwachen, die sich auf das Spielgeschehen auswirken sollen.

Problem: Vor lauter Haargel entglitt ihm der Schläger.Problem: Vor lauter Haargel entglitt ihm der Schläger.

Regel II: Den Schläger werfen ist grober Unfug

Der Schlagabtausch richtet sich laut EA Sports gleichermaßen an Einsteiger und Fortgeschrittene. Je nachdem wie bewandert ihr im Umgang mit der Wii seid, könnt ihr einfach nur einen der beiden Abschlagknöpfe zur richtigen Zeit drücken, während die KI eure Spielfigur in die beste Position bringt. Ist euch das zu wenig, könnt ihr mit eurem digitalen Steuerkreuz den Spieler näher ans Netz laufen oder sich wieder zurückziehen lassen. Habt ihr euch dann warm gespielt, überlässt "Grand Slam Tennis" euch auch gern die komplette Herrschaft über den schlägerschwingenden Adonis. Per Nunchuks hetzt ihr ihn dann quer über das Feld.

Solltet ihr euch in naher Zukunft im Besitz des neuen Controller-Addons "Wii Motion Plus" befinden (gibt es wahlweise als Bundle zum Spiel), wird dessen 3D-Bewegungs-Erkennung voll unterstützt. EA Sports verspricht damit die authentischste Tennis-Erfahrung auf dem Markt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grand Slam Tennis (Übersicht)