Vorschau Fight Night Round 4: Bombastisch was auf die Augen

von Philipp Rauh (27. Mai 2009)

Boxsport ist etwas Feines. Da schlagen sich Erwachsene beiderlei Geschlechts solange die Falten aus dem Gesicht, bis selbst der ausgebuffteste Schönheitschirurg verzweifelt mit den Schultern zuckt. Und das zur Freude eines Millionen-Publikums. EA Sports schickt seinen Champion "Fight Night" nun in die vierte Runde, um euch vor der heimischen Konsole die Schwergewichte dieser Welt vermöbeln zu lassen.

Black the Power: Oben spielt die Musik.Black the Power: Oben spielt die Musik.

"Wer letztes Fehler macht, ist kaputt!"

Auf die Murmel hauen bis die Soße aus allen Schädelöffnungen läuft. Killerspiel? Nein, olympische Disziplin. Pädagogisch wertvoll? Wohl auch nicht, aber es unterhält. Und genau das will "Fight Night Round 4" ebenfalls. Dafür fahren die Entwickler von EA Canada mächtig große Kaliber auf: einen Karrieremodus, in dem ihr um Ruhm, Ehre und den Weltmeistertitel boxt. Von ganz unten spielt ihr euch so durch die Klassen bis zum Schwergewichtsmeister.

Über 40 lizenzierte Weltklasse-Boxer werden euch geboten, jeder von ihnen kämpft seinen individuellen Stil. Darunter befinden sich Legenden wie Muhammed Ali und Lennox Lewis. Außerdem verspricht EA Sports einen Onlinemodus für die geselligen Schläger unter euch.

Modisch: Bunte Schärpen schützen vor Schmerzen nicht.Modisch: Bunte Schärpen schützen vor Schmerzen nicht.

Boxen hat etwas von Tanzen. Und von auf die Fresse hauen.

Minispiele wie in Fight Night Round 3, wo ihr etwa zwischen Kämpfen eure Wunden heilen müsst, wird es nicht mehr geben. Dafür wird "Fight Night Round 4" Rollenspielanleihen enthalten. Je nachdem, wie gut ihr eure schwitzenden Kontrahenten in einer Runde vermöbelt, werden euch Skill-Punkte gutgeschrieben. Die verteilt ihr dann auf Eigenschaften wie Ausdauer, Lebensenergie oder Abblock-Fähigkeiten. Euch wird auch überlassen, ob ihr die Punkte sammeln wollt, um sie erst später im Kampf gebündelt einzusetzen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Das Abblock-System ist in "Fight Night Round 4" grundüberholt worden. Je mehr Punkte ihr in diese Fähigkeit steckt, desto länger könnt ihr euch im Ring im Verteidigungsmodus halten. Trifft euch der Gegner in diesem Modus, wird euch keine Gesundheit abgezogen, dafür sinkt eure Block-Anzeige umso schneller.

Weiter mit: Vorschau Fight Night Round 4 - Seite 2

Kommentare anzeigen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Fight Night Round 4

Alle Meinungen

Fight Night Round 4 (Übersicht)