Vorschau Dante's Inferno - Seite 2

Frische Illusionen: So stellt sich EA die Hölle vor.Frische Illusionen: So stellt sich EA die Hölle vor.

Vom Fegefeuer ins Kinderwunderland

Dante Alighieri hat mit seiner "Göttlichen Komödie" ganz entscheidend dazu beigetragen, wie wir uns auch noch heutzutage die Hölle und das Fegefeuer vorstellen, mit leidenden Seelen und einem roten Teufel mit Forke dazwischen. Aber weil diese Vorstellung von der Hölle bereits seit so vielen Jahrhunderten in unseren Köpfen herumschwirrt, mussten sich die Kreativen von EA Redwood Shores was Frisches ausdenken: So stapft ihr nun wagemutig nicht nur durch kahle, wettergepeinigte Steppen und brennende Berglandschaften, sondern landet auch in einer purpurn-blutigen Welt, die nach abstrusem Fantasie- und Kinderwunderland zugleich aussieht. Die neun Zirkel der Hölle sind demnach durchaus abwechslungsreich gestaltet.

Hier rollen gleich Köpfe: In "Dantes Inferno" geht es blutig zu.Hier rollen gleich Köpfe: In "Dantes Inferno" geht es blutig zu.

Eine viel zu blutige Angelegenheit

Fegefeuer, Monster und die Sense des Todes - das klingt nicht nach sanft-seichter Unterhaltung à la "Verbotene Liebe". In der Tat kommt "Dantes Inferno" mit einer ordentlichen Portion Brutalität daher: Mit eurer Sense reißt ihr klaffende Wunden in eure Gegner hinein, am Ende könnt ihr sogar durch schnelles Button-Kloppen manchen Viechern die hässliche Rübe von den Schultern schlagen. Das Ganze ist also nichts, was man den Kleinen unter den Tannenbaum legen könnte. Bleibt abzuwarten, wie die USK auf den Titel reagieren wird. Es ist aber damit zu rechnen, dass er in der von den Machern angedachten Fassung nicht in Deutschland erscheinen wird.

Meinung von Mark Heywinkel

Dante Alighieris "Göttliche Komödie" hat 700 Jahre auf dem Buckel und ist für eine Spielumsetzung kaum zu gebrauchen - es sei denn, man hat vor, ein langatmiges Textadventure zu produzieren. Das hat EA natürlich begriffen und sich in weiten Teilen von der ursprünglichen Dichtung gelöst, bis nun allein der Titel und vage Fragmente an das ursprüngliche "Inferno" erinnern. Aber sei's drum: Zwar soll es leider keine PC-Version von dem Spiel geben, aber Xboxler und PS3ler dürfen sich auf eine abwechslungsreiche, schön gestaltete Alternative zu "God of War" freuen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dante's Inferno

Gangsterremix
71

Hmm

von Gangsterremix (4)

Alle Meinungen

Dante's Inferno (Übersicht)