Test SWAT 4

von Daniel Frick (29. April 2005)

Schier unübersehbar ist der Dschungel der sogenannten Action-Spiele, selbst für Fachleute. Neben hochkarätigen und weithin bekannten Titeln strömen auch regelmäßig "einfacher gestrickte" Action-Titel auf den Spielemarkt. Um so erfreulicher, wenn ein neuer Titel es schon im Vorfeld schafft, gespannte Erwartung aufzubauen und dabei noch "ethisch verträglich" ist. 5 Jahren nach dem Vorgänger brachte Irrational Games dieser Tage den vierten Teil ihrer Polizei-Simulations-Reihe "SWAT" heraus. Also, kugelsichere Weste angezogen, Tränengas und Knarre eingepackt und los!

Der düstere Keller eines Serienmörders gruselt ordentlichDer düstere Keller eines Serienmörders gruselt ordentlich

Chef einer Spezialeinheit

"Männer, wir haben es mit einer verbarrikadierten Geiselnahme zu tun. Vor 2 Stunden drangen drei bewaffnete Bankräuber in die First National Bank an und flohen mit der Beute. Auf ihrer Flucht wurden Sie von zwei Officern verletzt und haben sich nun in einem Restaurant verbarrikadiert und Geiseln genommen. Die Täter sind schwer bewaffnet und aufs Äußerste entschlossen. Seien sie vorsichtig und gewähren sie das höchste Maß an Sicherheit für sich selbst und befreien sie die Geiseln unverletzt." So und ähnlich klingen die Briefing-Anweisungen an dein Team in "SWAT 4". Als Kommandant einer SWAT-Spezialeinheit bist du für die Führung eines Teams von 4 Polizisten verantwortlich. Deine Aufgabe ist es in der Regel, Bankräuber, Geiselnehmer oder Schwerkriminelle festzunehmen und Zivilisten unverletzt aus der Gefahrenzone zu bergen. Vor dem jeweiligen Einsatz gibt es ein Briefing wie oben, bei dem außerdem taktische Informationen eingesehen werden können. Zum Teil gibt es Karten der Gebäude oder Fotos von Verdächtigen oder Geiseln.

Verhaftung der Mutter des SerienmördersVerhaftung der Mutter des Serienmörders

Vorbereitung der Missionen

Danach kann vor jedem Einsatz jedem Officer sein Equipment zugeteilt werden. Oftmals genügt die Standard-Ausrüstung, aber manchmal sind auch Änderungen nötig. So hat man es zum Beispiel in einer der ersten Missionen mit Bankräubern zu tun, die über kugelsichere Westen verfügen. Ohne Stahlmantelgeschosse hat man keine Chance, wenn es zu einer Konfrontation kommt. Von einer primären und sekundären Waffe mit verschiedener Munition, über Tränengasgranaten und Sprengladungen für versperrte Türen bis zur Spy-Kamera hat man dazu alles zur Verfügung, was die Polizei-Spielzeugkiste zu bieten hat. Als Leiter hat man natürlich im besonderen Maß die Möglichkeit, eine bestimmte Taktik zu verfolgen. So kann man sich beispielsweise als Mann an der Front mit mehreren verschiedenen Maschinenpistolen oder Sturmgewehren ausrüsten, oder aber als Pazifist mit Elektroschockerpistole, Pfeffergewehr und einer Schrotflinte mit Bohnensäckchen losziehen. Nachdem alle Männer ausgerüstet sind und der Startpunkt gewählt ist, beginnt der eigentliche Einsatz.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SWAT 4 (Übersicht)