Test DSF Golf 99 - Seite 2

Für ganz Besessene beinhaltet das Spiel einen "Golfplatz-Architekten", mit dem nach Lust und Laune eigene Golfplätze individuell gestaltet werden können. Wer sich allerdings für solche Varianten entscheidet, sollte sich unbedingt mit dem knapp 100 Seiten umfassenden Begleitheft auseinandersetzen. An dieser Stelle möchte ich die recht ordentliche "Hilfe-Option" positiv hervorheben, welche jederzeit während des Spiels abgerufen werden kann. Wer Entscheidungsprobleme bei der Platzwahl hat, kann sich vor Spielbeginn eine kurze filmische Präsentation der acht Kurse anschauen. Nun ja, und dann sollte man sich auch irgendwann auf einem solchen wiederfinden, um endlich loslegen zu können!

Die Bedienung, d.h. die Schlagsteuerung, erfolgt per Maus. Hierbei stehen zwei Methoden zur Auswahl, zum einen die "True Swinga"-Technik (Steuerung des Schlags mittels Mausbewegung) und zum anderen der altbekannte Dreifachklick. Die Wahl der "True Swinga"-Technik erhöht zwar den Spielspaß, erfordert jedoch einen geübten Umgang mit unserem geliebten Mäuschen. Übung macht halt den Meister!

Weiter mit:

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

Hersteller Ubisoft hat Details zum großen Update 1.6 für den MMO-Shooter (Massively Multiplayer Online) The (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DSF Golf 99 (Übersicht)