Test Punch Out: Boxer-Veteran in frischen Shorts

von Mark Heywinkel (03. Juni 2009)

Als Nintendos Wii auf den Markt ging, galt die Box-Simulation in "Wii Sports" als Beweis für die Tauglichkeit der innovativen Steuerung. Seitdem ist kaum ein ernstzunehmender Box-Titel mehr erschienen. Kann die Neuauflage des Arcade-Klassikers "Punch Out" Abhilfe leisten?

Mit Spaß zum Champion: Comicsequenzen sorgen für Lacher.Mit Spaß zum Champion: Comicsequenzen sorgen für Lacher.

Ernst kann Zuhause bleiben

Don King Boxing und Showtime Championship Boxing sind trotz imposanter Namen keine Titel, die ihr unbedingt in euren heiligen Spieleschrein stellen solltet. Seit der Box-Simulation in Wii Sports hat es eigentlich keinen Titel gegeben, der richtig was hergemacht hätte. Das mag daran liegen, dass alle den gleichen Fehler machen: Die Entwickler haben den Sport zu ernst genommen.

Mit "Punch Out" für die Wii kommt ein Arcade-Klassiker zurück, der schon 1984 auf Ernsthaftigkeit gepfiffen hat. Auch heute fährt "Punch Out" weder realistische Grafik noch Technikvielfalt auf - und macht damit viel richtig. Das Spiel ist simpel, wahnsinnig lustig und bringt im Multiplayer auch noch nach Stunden Spaß. Den großen Box-Überflieger hat Entwickler Next Level Games dennoch nicht geschaffen.

Pfeif auf Realismus: Der Hippo King schlägt zu.Pfeif auf Realismus: Der Hippo King schlägt zu.

Vom Newbie zum Champion

Auch wenn ihr keine Ahnung habt, was ein Jab ist oder ob in einen Lucky Punch Limettensaft gehört, findet ihr euch schnell in "Punch Out" zurecht. Dafür sorgt ein kurzes, jedoch informatives Tutorial: Mit Nunchuck und Wiimote wird zugeschlagen, euren Cursor (oder alternativ das Balance Board) benutzt ihr, um auszuweichen, und mit dem A-Knopf setzt ihr eine Spezialattacke frei, die ihr nach einer gewissen Anzahl von Treffern als Bonus bekommt.

Mehr Infos braucht ihr nicht, um durchzustarten - auf geht's zum ersten Kampf im Karrieremodus. Da schlüpft ihr in die Rolle des Newbies Little Mac und prügelt euch vom Neuling bis in die Champions-Liga empor. Mit den paar verinnerlichten Techniken und etwas Geschick legt ihr fix einen Kontrahenten nach dem anderen flach. Falls euch das Geschick fehlt, keine Sorge: Für den Fall verrät euch euer Trainer in den Pausen die Schwachstellen der Boxer.

Zwischen den Kämpfen und Runden werdet ihr mit lustigen Comicsequenzen à la Guitar Hero verwöhnt. Schon ziemlich klischeehaft, aber durchaus gelungen werden darin die Nationalitäten der Boxer persifliert.

Nationalitäten persifliert: Der Franzose kämpft für Baguettes.Nationalitäten persifliert: Der Franzose kämpft für Baguettes.

Der Preis macht keinen Spaß

Im Multiplayer mag euch vielleicht bald die Puste, nicht aber der Spaß ausgehen. Das liegt an der Giga-Mac-Kraft: Die sorgt nämlich dafür, dass jeder Kampf ausgewogen bleibt, und auch der trainierte "Punch Out"-Spieler mal den Kürzeren zieht.

Alles in allem also ein spaßiger Box-Titel, den Nintendo da rüberwachsen lässt. Auch die Möglichkeit, das Balance Board ins Spiel zu integrieren, ist eine super Idee. Leider, leider hapert es bei "Punch Out" am Umfang, und dadurch wird auch der Preis zu einem Schlag in die Magengegend, den man sich ungern zuziehen möchte. Und wo doch die meisten Titel schon mit einem Online-Multiplayer daherkommen, warum ist der nicht wenigstens noch mit drin gewesen?

Meinung von Mark Heywinkel

Man nehme einen lustigen Comiclook, ein einfaches Konzept und gebe eine beinah perfekte Steuerung hinzu - fertig ist das Box-Spiel, auf das wir schon so lange gewartet haben. "Punch Out" wäre dieses Spiel, wenn es einen umfangreicheren Singleplayer hätte; es wäre dieses Spiel, wenn es nicht so teuer wäre. Mein Tipp: Kauft euch den Titel, wenn er günstiger ist, dann nämlich lohnt sich der Kauf.

70

meint: Simpel und wahnsinnig lustig: Das reicht allerdings nicht, um "Punch Out" zum Weltmeister zu küren. Mehr Umfang hätte es schon sein dürfen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Punch Out (Übersicht)