Test Boom Blox 2 - Seite 2

Auch im Weltraum dürft ihr Punkte sammelnAuch im Weltraum dürft ihr Punkte sammeln

Strategisches Werfen

Die Herausforderung ist es, so strategisch geschickt wie möglich erfolgreich Türme zu zerstören. Brandneue Blöcke und Charaktere geben euch noch mehr taktische Zerstörungsmöglichkeiten und Vorgehensweisen. Während alles am Anfang noch recht einfach ist, entwickelt das Spiel richtiges Puzzlefieber, je weiter ihr vorankommt. Der Umfang des Spieles ist im Vergleich zu "Pikmin" einfach erstklassig. In mehr als 400 komplett neuen Levels wird euer Können auch im Solomodus gekonnt herausgefordert. Außer dem typischen Umwerfen und Zerstören von Türmen gibt es Levels, in denen ihr im Prinzip mit Bauklötzen Golfen dürft, oder mit Bomben und Kanonen Bauwerke aus den unterschiedlichsten Materialen zerbombt, um Edelsteine zu erbeuten.

Dabei ist alles in aufregenden, neuen Themenwelten aufgebaut, und erstreckt sich von den Tiefen des Meeres bis in die unendlichen Weiten des Weltraums. Sowohl die Gestaltung der unterschiedlichen Aufgaben, als auch der Aufbau der Levels und Spielwelten ist sehr abwechslungsreich. Außerdem dürft ihr im Editor selber Türme bauen, so wie die Väter für ihre Kinder. Hier könnt ihr euch kreativ austoben und eure Ergebnisse online dann mit andern Spielern austauschen.

Bauklötzchen wie bei einem Kinderspiel.Bauklötzchen wie bei einem Kinderspiel.

Der Partyknaller

Auch wenn der Solomodus im Gegensatz zu "Big Family Games" gekonnt in Szene gesetzt wurde: Am meisten Spaß macht "Boom Blox Smash Party" auf Partys, im Freundes- und Familienkreis in geselliger Runde. Hier könnt ihr gegeneinander antreten und völlig gewaltlos Zerstörungsorgien kindergerecht zelebrieren. Abgerundet wird diese Partyvariante mit dem Koop-Modus, in dem ihr gemeinsam Türme einreißt, Edelsteine sammelt und Bauklötze neu einfärbt.

Die unterschiedlich gestalteten Welten sehen richtig gut aus, bei manchen Spezialsteinen gibt es sogar sehenswerte Explosionen. Lediglich der Sound hat mich mehr genervt als unterhalten. Dafür klappt die Steuerung exzellent. "Boom Blox Smash Party" und die Bewegungssteuerung der Wii passen extrem gut zueinander.

Meinung von Salome Schüle

"Boom Blox Smash Party" ist sicherlich kein neues Spiel. Evolution statt Revolution, mit diesen Worten kann ich die ordentlichen Verbesserungen zum guten Vorgänger "Boom Blox" am besten beschreiben. Das altbewährte Spielprinzip wurde mit neuen Ideen und Inhalten aufgepeppt. Dadurch macht der Solo-Modus nun deutlich mehr Spaß. Aber die größte Stärke des Spiels ist nach wie vor der Mehrspielermodus. Egal ob ihr miteinander oder gegeneinander antretet, ihr könnt euch dann kaum noch vom Fernseher loseisen. Das gemeinsame Bauen und Zerstören sorgt für stundenlangen Spielspaß.

84

meint: Ein süchtigmachendes Partyspiel mit guten Ideen, das vor allem im Multiplayer-Modus einen Heidenspaß macht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Boom Blox 2 (Übersicht)