Test Red Faction - Guerrilla - Seite 2

Ihr könnt in Deckung gehen, doch das ist in der Regel nicht nötig.Ihr könnt in Deckung gehen, doch das ist in der Regel nicht nötig.

Nachhaltige Action

Bei den Einsätzen steht allesamt die Action an erster Stelle. Fast immer müsst ihr euch mit den EDF-Soldaten heiße Feuergefechte liefern und irgendwas in die Luft jagen. Dank der Zerstörungs-Engine Geo Mod 2.0 bringt das richtig Spaß. Mit Raketenwerfer oder Sprengladung bewaffnet macht ihr mit Türmen, Kasernen oder feindlichen Fahrzeugen kurzen Prozess. Effektvoll und physikalisch eindrucksvoll kann praktisch alles im Spiel in die Luft fliegen. Ebenfalls toll: Besucht ihr später eine bekannte Stelle, sind eure Auswirkungen des vorherigen Besuchs immer noch sichtbar.

Ungewöhnliche Fahrzeuge gibt es im Spiel einige.Ungewöhnliche Fahrzeuge gibt es im Spiel einige.

Monotonie auf dem Mars

Eher selten müsst ihr euch allerdings den Weg freisprengen, um an ein Einsatzziel zu gelangen, hier waren die beiden ersten Teile etwas innovativer im Missionsdesign, aber der Neuling verfolgt mit dem offenen Spielkonzept eben einen anderen Ansatz. Leider offenbart er dieselben Schwächen wie die Konkurrenz eines Infamous oder Far Cry 2. Machen die Einsätze anfangs viel Spaß, leiden sie auf Dauer an mangelnder Abwechslung. Dazu kommt, dass die recht trostlose und karge Marsoberfläche nicht gerade zum Erkunden einlädt. Bis auf gelegentliche Wachposten oder Müllautos ist relativ wenig los auf den Kiespisten des Planeten. Dafür steuern sich die Autos und anderen Fahrzeuge selbst sehr gelungen und direkt, auch am Steuer eines Wagens könnt ihr natürlich euren Zerstörungsdrang ausleben.

Weiter mit: Test Red Faction - Guerrilla - Seite 3

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Red Faction - Guerrilla

Cun14
84

Alle Meinungen

Red Faction - Guerrilla (Übersicht)