Test Virtua Tennis 2009 - Seite 2

Vereint stark: Ohne Splitscreen geht es auch.Vereint stark: Ohne Splitscreen geht es auch.

So war das aber nicht gewollt!

Ihr könnt dem Gegenspieler die gelben Bälle auf zwei Arten um die virtuellen Ohren hauen: Zum einen mit der klassischen Remote-Steuerung samt Nunchuk, zum anderen mit der neuen "Wii Motion Plus". Entscheidet ihr euch für die erste Variante, führt ihr mit der Remote die Schläge aus, während mit dem Nunchuk das Feld abgelaufen wird. Alternativ übernimmt dies der Rechenknecht für euch, was nicht zu empfehlen ist, da hier des Öfteren die KI aussetzt und euer Schützling Ball-, Punkt- und orientierungslos über den Platz hechelt. Gleichfalls minderwertig ist das Initiieren der Schlagtechniken umgesetzt. Gezielte Spezialschläge sind nahezu unmöglich, was auf dem Bildschirm geschieht, passiert mit 30 Prozent Können und 70 Prozent Glück. Leider. Die Steuerung mit der "Wii Motion Plus" macht da wesentlich mehr Spaß, leider ist auch sie zu ungenau, um ein wirkliches Mittendrin-Gefühl aufbauen zu können.

Meinung von Philipp Rauh

Würden sich Grand Slam Tennis und Virtua Tennis auf verschiedenen Seiten des Netzes gegenüberstehen, würde ganz klar Grand Slam Tennis nach Punkten gewinnen. Die Grafik ruckt, mit der Remote verkommt das Spiel zum übergroßen Glücksspiel und auch mit der "Wii Motion Plus" kann man nur bedingt genau agieren. Hier hat Sega wahrscheinlich mit Absicht den Fehlerteufel an die Wand gemalt. Freunde des Tennis-Sports greifen lieber zum Konkurrenten von EA.

73

meint: Arcade-Titel mit Original-Lizenzen, der auf der Wii wegen technischer und spielerischer Mängel gegen seinen größten Konkurrenten Grand Slam Tennis verliert.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Berserk and the Band of the Hawk: Die sensible Seite des Gemetzels

Berserk and the Band of the Hawk: Die sensible Seite des Gemetzels

Ungewöhnlicher Anime trifft auf altbewährte Spielformel. Schon viele Vorlagen bekamen die Omega-Behandlung, (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nachfolger bestätigt

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nachfolger bestätigt

(Bildquelle: NeoGaf) So schnell kann's gehen. Heute Vormittag noch ein Leak und daraus resultierend ein Gerücht, j (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Virtua Tennis 2009

Alle Meinungen

Virtua Tennis 2009 (Übersicht)