Test Overlord 2: Böse sein macht immer Spaß!

von Jan Höllger (22. Juni 2009)

Es macht Spaß, richtig böse zu sein - so musste vor zwei Jahren das Fazit zu Codemasters witzigem Action-Adventure "Overlord" lauten. Und da das Böse immer zurückkommt, startet in "Overlord 2" der Meister mit den Schergen sein Comeback. Gilt erneut das Motto "je böser, desto spaßiger"?

Kann gerade laufen und ist schon böse - der neue Overlord.Kann gerade laufen und ist schon böse - der neue Overlord.

Der Neue ist der Alte

Als Overlord zieht ihr in dem Action-Adventure durch die Lande und befehligt eine Gruppe von Schergen, die nicht unwesentlich den Gremlins ähneln. Im Gegensatz zu einem typischen Spiel des Genres (etwa Bionic Commando) lasst ihr vornehmlich eure Diener für euch kämpfen oder die Schwerstarbeit verrichten. Mit der Maus schickt ihr die Schergen simpel auf Feinde oder lasst sie an einem Schalter drehen, per rechter Maustaste ruft ihr sie zurück zu eurem Overlord (erinnert entfernt an Pikmin). Das klappte bereits im ersten Teil sehr gut und spielt sich auch in der Fortsetzung mit zwar neuem Overlord, aber weitestgehend gleichen Fähigkeiten genauso.

Elfische Tierschützer wollen diese Robbenbabys retten - nicht mit uns.Elfische Tierschützer wollen diese Robbenbabys retten - nicht mit uns.

Das Böse sticht in See

Kenner des Erstlings müssen schon genau suchen, um überhaupt Neuerungen zu finden. Klasse ist beispielsweise, dass ihr nun an manchen Stelle auch mal in die Haut eines Schergen schlüpfen dürft. Der Diebstahl des grünen Schergennestes aus einem gut bewachten Gefängnis ist fast das Highlight des ganzen Spieles. Außerdem wird der Overlord nun auch zum Kapitän. Mit den Schergen als Crew steuert ihr ein großes Segelschiff durch die Gewässer der Elfenwelt und rammt im Weg liegende Steine oder setzt die Segel der Elfenschiffe mit euren roten Feuerschergen in Brand.

Weiter mit: Test Overlord 2 - Seite 2

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Overlord 2 (Übersicht)