Test X3 - Seite 4

Meinung von Daniel Frick

Ich weiß nicht so recht, ob ich "X 3 - Reunion" nun lieben oder hassen soll. Wenn man ein echter X-Veteran oder mit Zeit und Geduld ausgestattet ist, wird man sich nach dem zähen Einstieg über die opulente Optik, die enorme Handlungsfreiheit, die hohe Komplexität und die stimmige Gesamtatmosphäre freuen. Selbst Fortgeschrittene Spieler und Leute, die mit eher bescheidener Hardware ausgerüstet sind, werden sich über die Einsteigerunfreundlichkeit, den Hardwarehunger und die Frage: "Wo fang ich nur an?" ärgern. "X3" ist gepatcht eine Offenbarung für Profis, kann von uns aber für Anfänger leider nicht empfohlen werden. Daher und wegen zahlreichen Bugs in der Verkaufsversion nur eine verhältnismäßig bescheidene Wertung.

73

meint: Wahnsinnig komplexes Weltraumspiel für NASA-Ingenieure - denn die Steuerung ist viel zu kompliziert.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X3 (Übersicht)