Test Legende von Beowulf - Seite 4

Meinung von Philipp Rauh

Machen wir es kurz, ich weiß nicht ob ich wütend oder traurig sein soll. "Die Legende von Beowulf" hätte Potential gehabt! Wirklich! Endlich mal wieder ein Prügelspiel auf dem Rechner mit netter Grafik und ordentlicher Story, dachte ich jedenfalls. Von wegen, Ubisoft hat mich enttäuscht. Das Kombosystem wirkt unausgegoren und scheint eher Glück oder Zufall als Basis zu besitzen, jeden zweiten Gegner muss ich per Hand erschlagen, weil meine Waffe zerbröselt und wichtige, für die Spielmechanik entscheidende Elemente, erklärt mir das Spiel erst nach Stunden! Diese Fehler haben mir das Heldentum gründlich vermiest und erst wenn Ubisoft die Starrköpfigkeit des Spiels in Hinsicht auf die Tastenkombos per Patch verbessert hat, bin ich bereit abermals in die Fußstapfen des großen Beowulfs zu treten.

59

meint: Prügeln und Klettern - die Belanglosigkeit des Films setzt sich im Spiel fort. Das hat dieses Genre nicht verdient.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Legende von Beowulf (Übersicht)