Test Monkey Island SE - Seite 2

Melee Island bei Nacht und in der Kartenübersicht.Melee Island bei Nacht und in der Kartenübersicht.

Verschlimmbessert

Weniger gelungen ist unserer Meinung nach dagegen die ebenfalls runderneuerte Steuerung. Leider merkt ihr dieser an, dass das Spiel auch mit einem Gamepad an der Konsole spielbar sein musste, sprich der Cursor ist viel zu groß und das Öffnen vom Inventar ist ebenso unpraktisch gehandhabt wie das Aufnehmen, Benutzen oder Öffnen von Objekten. Hier übertrifft das Remake sogar noch die Benutzerunfreundlichkeit des von uns in dieser Hinsicht hart kritisierten Tales of Monkey Island. Auch sonst hätten wir uns ein paar Komfortfunktionen wie das schnelle Verlassen eines Schauplatzes oder das Überspringen einzelner Textzeilen gewünscht, letztlich steuert sich das Original von 1989 daher sogar besser als das Remake.

Dieselbe Szene einmal im Remake...Dieselbe Szene einmal im Remake...

Über die Planke der 360

Neu ist auch die komplett englische Sprachausgabe, die von größtenteils passenden Sprechern erledigt wird. Für uns Deutsche gibt es lediglich Untertitel, allerdings auch nur in der Neuauflage. Schaltet ihr per Knopfdruck ins Original, ist das Spiel komplett englisch. Das gilt für die PC- und 360-Version der Special Edition, insgesamt gefiel uns aber die Konsolenumsetzung mit Pad-Steuerung etwas besser. Volle 1080p-Auflösung gibt es auf der 360 aber anders als mancherorts zu lesen leider nicht, wir hatten auf unseren Fernseher an allen Seiten kleine schwarze Balken, auf dem PC lediglich oben und unten. Allerdings hatte der Mauscursor an den Seiten erhebliche Probleme in 1920er-Auflösung und unverständlicherweise lassen sich Dialogoptionen nicht mit einem Mausklick anwählen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Monkey Island - Special Edition

Alle Meinungen

Monkey Island SE (Übersicht)