Test Guitar Hero 5 - Seite 4

Party-Play-Modus: Jederzeit ein- und aussteigen, Instrument und Schwierigkeitsgrad immer änderbar.Party-Play-Modus: Jederzeit ein- und aussteigen, Instrument und Schwierigkeitsgrad immer änderbar.

Zeig, was in dir steckt!

Beim Band-Wettkampf treten acht Spieler gegeneinander an (vier gegen vier). Besonders gut gefallen hat uns der neue Modus "Momentum". Hier fangen alle auf dem Schwierigkeitsgrad "normal" an. Wer gut spielt, bekommt nach und nach einen höheren Schwierigkeitsgrad, damit das Spiel herausfordernd bleibt. Bei schlechteren Spielern wird das Spiel immer leichter, Frust kommt so gar nicht erst auf. Dazu kommen weitere spaßige Modi wie "Elimination", was eine Art Last Man Standing darstellt oder "Perfectionist", bei dem am Ende der Spieler mit der höchsten Prozentzahl gewinnt.

Und noch ein prominentes Gesicht: Santana.Und noch ein prominentes Gesicht: Santana.

Dich kenne ich doch

Bleibt noch, die überzeugende Optik zu erwähnen. Die Nachbildungen von Kurt Cobain, Johnny Cash oder Carlos Santana sehen ihren realen Vorbildern extrem ähnlich. Im direkten Vergleich mit dem Vorgänger macht Guitar Hero 5 einen deutlichen Sprung nach vorne und wir haben nicht länger das Gefühl, an einer PS2 statt an einer PS3 zu sitzen. Die Bühnen unterscheiden sich stark voneinander und sind in Sachen Details und Spezialeffekte schlicht beeindruckend. Die Mitglieder der Band gehen ebenso gut mit wie das Publikum und so kommt echte Konzert-Atmosphäre auf.

Meinung von Oliver Hartmann

Beeindruckend! Egal ob für ein kurzes, entspanntes Spiel zwischendurch im Party-Play-Modus oder hoch konzentriert im Karriere-Modus: Es zieht mich zurzeit immer wieder an die PS3 zurück. Sicher ist Guitar Hero 5 kein Wunderwerk an Innovation, was sicher auch niemand erwartet hat. Aber die kleinen Macken des Vorgängers wurden konsequent ausgemerzt. Dickes Lob für die Import-Möglichkeiten und die Kompatibilität auch zur Hardware der Konkurrenz. So muss ein modernes Musikspiel aussehen. Dazu kommt eine Trackliste, die nahezu keine Wünsche offen lässt.

Dieses Video zu Guitar Hero 5 schon gesehen?
92 Spieletipps-Award

meint: Activision hat das Spiel nicht neu erfunden, aber in nahezu allen Punkten teils deutlich verbessert. Songauswahl, Optik, Spielmechanik - einfach großartig.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Injustice 2: Die DC-Prügelorgie geht in die zweite Runde

Injustice 2: Die DC-Prügelorgie geht in die zweite Runde

Gerade hat die Menschheit sich vom letzten größenwahnsinnigen Alien erholt, da macht schon der nächste (...) mehr

Weitere Artikel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Guitar Hero 5

mr_holodeck
90

Die Band-Simulation

von gelöschter User

Alle Meinungen

Guitar Hero 5 (Übersicht)