Test Wii Sports Resort: Virtueller Sport realistischer den je

von Gerd Schüle (25. Juli 2009)

Wir stehen uns Augen in Auge gegenüber. Unsere Wii-Fernbedinung, äh, unser SCHWERT halten wir mit beiden Händen fest. Es kann nur einen geben - einer von uns beiden fällt gleich von der Plattform. Der Startschuss fällt. Wie Wilde schlagen wir mit gezielten Schlägen aufeinander ein. Einer von uns wird fallen - ins Wasser der Kampfarena von Wii Sports Resort.

Sportliches Spielvergnügen auf dem Wasser - Jetboot fahren.Sportliches Spielvergnügen auf dem Wasser - Jetboot fahren.

Ein kleines, aber großes Stück Hardware

Die größte Stärke von Wii Sports ist seine intuitive, gut beherrschbare Steuerung. Dadurch wurde dieses Spiel trotz seines geringen Umfangs zu einem gelungenen Partyspiel. Beides hat Nintendo bei Wii Sports Resort deutlich verbessert. Das wichtigste dabei ist nicht der deutlich größere Umfang des Spiels, sondern die immens verbesserte Steuerung, dank Wii MotionPlus.

Diese Hardwareerweiterung ist im Spiel enthalten und steigert die Leistungsfähigkeit der Bewegungssensoren eurer Wii Remote deutlich. Jeder Bewegungsimpuls, ja sogar Anfangs- und Endpunkt werden nun endlich eindeutig erkannt. Aber das ist noch nicht alles, denn die Folge davon ist, dass jede kleine Bewegung genauso wie ihre Geschwindigkeit exakt und eins zu eins ins Spielgeschehen übertragen wird. Dadurch lassen sich sämtliche Sportarten viel präziser steuern, mit allen negativen und positiven Folgen.

Beim Bogenschießen ist eure Konzentration gefordert.Beim Bogenschießen ist eure Konzentration gefordert.

In der Ruhe liegt die Kraft

Beim Schwertkampf zum Beispiel, den wir in der Einleitung geschildert haben, setzt das Spiel eure Handbewegungen sowohl in Bezug auf die Schlagrichtung, als auch auf die Stärke des Schlages fast perfekt um. Gezielte Treffer sind darum kein purer Zufall, sondern lassen sich bewusst und trotzdem recht einfach durchführen. Es ist fast so, als ob ihr wirklich ein Schwert in der Hand hättet und eurem Gegner Auge in Auge gegenübersteht.

Das steigert den Spielspaß enorm, aber auch die Anforderungen. Denn jede hektische Bewegung hat nun Folgen. Wie in der Wirklichkeit liegen dadurch Erfolg und Frust viel enger beieinander, aber ohne, dass der Spielspaß dadurch getrübt wird. Im Gegenteil: so viel Spaß hat virtueller Sport noch nie gemacht.

Beim Tischtennis könnt ihr den Ball treffsicher beim Gegner platzieren.Beim Tischtennis könnt ihr den Ball treffsicher beim Gegner platzieren.

Der Realität einen Schritt näher

Wenn ihr beim Tischtennis die Hand verzieht, ist der Ball sofort im Aus. Das Erfreuliche dabei aber ist, ihr könnt nun gezielte Schläge ausführen und der Ball landet tatsächlich dort, wo ihr ihn haben wollt. Es ist sogar möglich, ihn gezielt anzuschneiden wie im echten Tischtennis. Im Gegensatz zu Rockstars Tischtennis-Spiel wirkt sich das auch unmittelbar und nachvollziehbar auf das Spielgeschehen aus.

Verglichen mit Grand Slam Tennis und Virtua Tennis 2009 hat Nintendo die Vorteile von Wii MotionPlus deutlich besser im Spiel umgesetzt. Das Besondere daran ist, dass euch sämtliche Bewegungen ganz natürlich von der Hand gehen, als ob ihr diese Sportart gerade tatsächlich durchführen würdet. So real hat sich virtueller Sport noch nie angefühlt.

Dieses Video zu Wii Sports Resort schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wii Sports Resort (Übersicht)