GC Online: spieletipps vor Ort

(Special)

von Verena Gebauer (01. August 2009)

Es ist geschafft. Die Games Convention Online, die erste Messe für Browser-, Online- und Clientgames, hat ihren ersten Messetag hinter sich. Nun die gnadenlose Zwischenbilanz: Top-Einstand oder Flop-Premiere?

Ein harter und steiniger Start

Schon bei der offiziellen Pressekonferenz der Games Convention Online war eines klar: Hier hat sich jede Menge verändert. Eine relativ kleine und überaus skeptische Ansammlung von Journalisten und anderen Pressevertretern versammelte sich in einem der Säle des Congress Centers Leipzig; stark vertreten: die koreanische Fraktion - Korea ist Partnerland der GCO. Zahlenmäßig und auch bezüglich der Akzeptanz seitens der Besucher sowie auch der Presse befindet sich die Games Convention Online wohl in etwa an dem Punkt, wo sich die Games Convention bei ihrer Premiere im Jahre 2002 befand: ziemlich weit unten. Schön und gut, aber wie sah es denn nun in den Hallen, live vor Ort aus?

1 von 3

Äußere und innere Werte

Traurige Fakten - leider wahr

Dazu ist zunächst einmal ein niederschmetternder Fakt zu nennen: Lediglich Halle 2 und 4 werden im Premierenjahr der GCO 2009 eingesetzt. Bei "nur" 74 Ausstellern aus acht Ländern ist das zwar verständlich, aber für Kenner und Liebhaber der Ursprungs-Messe Games Convention, die satte vier überfüllte Hallen plus eine für den Pressebereich gewohnt waren, dennoch deprimierend. Und es kommt noch schlimmer. Die "Füllung" der zwei Hallen reicht nicht annähernd an das klaustrophobische Potenzial der Vorjahres-Situationen heran.

So viel zum subjektiven Eindruck. Tatsächlich strömten am ersten Messetag, Freitag, aber immerhin 5.000 Besucher allein in den ersten zwei Stunden in die Hallen, weshalb diese eine Stunde eher als geplant geöffnet wurden, nämlich bereits um elf. Bis zur Halbzeit am Samstagmittag verbuchte die GCO einen guten Wert von 28.000 Interessierten. Die am besten besuchten Stände sind erwartungsgemäß die von Bigpoint und die sogenannte eSports Arena, an beiden werden von Zeit zu Zeit Goodies wie Shirts oder Mousepads vergeben. Trotzdem - kein Vergleich zur Games Convention, die zuletzt 2008 mit dem Besucherrekord von mehr als 203.000 Personen glänzen konnte - was dem Messestandort wohl leider zum Verhängnis wurde.

Alles furchtbar in Leipzig?

Also alles furchtbar, schrecklich, schlimm in Leipzig? Nein, so kann man das nicht sagen. Zunächst ist es natürlich absolut blödsinnig, gerade nach dem Start eines komplett neuen und derzeit weltweit einmaligen Konzepts endgültige Schlüsse zu ziehen. Die GCO befindet sich definitiv im Aufbau, ist noch in der Anlaufphase und hat sehr wohl Potenzial zur Verbesserung. Es sind aber bereits viele positive Ansätze zu sehen. So hat sich einerseits die Betreuung der Besucher stark verbessert. Aufgrund der gesunkenen Zahl an Menschen, die es zu "versorgen" gibt, wirkt das Ganze einfach etwas familiärer, die Veranstalter haben deutlich weniger Stress. An den einzelnen Ständen erfährt der geneigte Spieler mehr über Onlinespiele wie "Poisonville", erhält sogar Betakeys zu Projekten wie "Atlantica" und fühlt sich rundum nett beraten.

Doch andererseits ist die GCO in ihrer ganzen Aufmachung ziemlich international, vor allem, da Korea als Partnerland ganz schön viel Einfluss und somit Stände besitzt. Häufig kommen Besucher mit Deutsch nicht wirklich weit, da die Asiaten schon mit Englisch einem Problem gegenüberstehen.

Weiter mit: GC Online: spieletipps vor Ort - Seite 2

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht