Vorschau Sims 3 - Reiseabenteuer - Seite 2

Was diese Dame wohl Erschreckendes gesehen hat?Was diese Dame wohl Erschreckendes gesehen hat?

Auf Erkundungstour statt im Shopping-Rausch

Einige Reiseziele der Sims sind bereits bekannt. Da wären die ägyptischen Pyramiden mit ihren interessanten Grabmälern, asiatische Gefilde inklusive Kampfkunst, die eure Spielfiguren vielleicht erlernen können, und das moderne Frankreich mit seinem bezaubernden Charme. Ihr könnt nach Schätzen suchen, viele neue Herausforderungen annehmen, Höhlen auf eigene Faust erkunden und euren Sims neue Fähigkeiten sowie Persönlichkeitsmerkmale verpassen. Natürlich nehmt ihr euch Mitbringsel und Andenken an den tollen oder verkorksten Urlaub mit nach Hause und stellt sie in eure Sim-Bude. Lustig wäre die Option, gemäß der populären internationalen Partner- und Heiratsvermittlung einen neuen Lebens(abschnitts)gefährten in die eigenen vier Wände zu entführen.

Neue Fähigkeiten + spannende Kulturen + malerische Landschaften = mehr Spaß.Neue Fähigkeiten + spannende Kulturen + malerische Landschaften = mehr Spaß.

Fordende virtuelle Beschäftigung

Wie schon seit dem Erstling Die Sims gewohnt, wird das Hauptspiel erst mit den Addons richtig lustig. So ist es auch im Falle von "Die Sims 3 - Reiseabenteuer". Ihr bringt euren Sims Fähigkeiten wie Fotografieren bei, die im Vollpreistitel gar nicht vorhanden sind. Ihr lernt neue Kulturen kennen und behaltet die Eindrücke im Gedächtnis, um sie in Beruf oder Privatleben eurer Schützlinge anzuwenden. Ihr verschönert eure Häuser, findet neue Gelegenheiten und blickt endlich über den Tellerrand der Vorstadt hinaus. Im Gegensatz zu eurem Geldbeutel werden euch die Sims die Erweiterung danken. Es hilft nichts, als echte Sim-Fans werdet ihr auf "Reiseabenteuer" wohl nicht verzichten können.

Meinung von Verena Gebauer

Electronic Arts ist ja schon irgendwie clever. Zugegeben, das Prinzip von "Die Sims" funktioniert auch im dritten Teil noch - und so wird es auch mit der ersten Erweiterung sein. Wie die Verrückten werden die Sims-Fans in die Läden stürmen und sich "Reiseabenteuer" unter den Nagel reißen, da nehme ich mich selbst nicht aus. Auch wenn ich ein bisschen traurig bin, so viel in eine virtuelle Welt zu investieren, die doch eigentlich vor der Haustür in ihrer vollen Pracht auf mich wartet.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 beliebtesten E-Sport-Spiele aller Zeiten

Die 10 beliebtesten E-Sport-Spiele aller Zeiten

E-Sport ist seit vielen Jahren nicht mehr aus der Spiele-Branche wegzudenken. Deshalb nehmen wir die zehn beliebtesten (...) mehr

Weitere Artikel

Konkurrenz für Steam: Twitch steigt in Online-Handel für Spiele ein

Konkurrenz für Steam: Twitch steigt in Online-Handel für Spiele ein

Noch im Frühjahr dieses Jahres sollt ihr auch auf Twitch Spiele online kaufen können. Ob die ursprünglic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 - Reiseabenteuer (Übersicht)