Vorschau PES 2010: Ende der Sommerpause

von David Lojewski (20. August 2009)

Folter für jeden Fußballfan ist das all jährliche Sommerloch. Wie gut, dass seit kurzem das runde Leder in der Bundesliga wieder rollt. Auch Konami schickt einen neuen Vertreter seiner Fußballsimulation auf den Platz und wir haben die Neuauflage auf der gamescom angespielt.

Die Grafik wurde nochmals verbessert!Die Grafik wurde nochmals verbessert!

Kampf der Giganten

Die Jungs und Mädels von Konami halten es mit ihrer Fußballsimulation wie die Platzhirsche von Electronic Arts. Jedes Jahr kommt eine Neuauflage der Serie und soll mit neuen Verbesserung das virtuelle Bolzen noch schweißtreibender machen. Nachdem Pro Evolution Soccer 2009 im letzten Jahr sich aber den Kickern von Fifa 09 geschlagen geben musste, soll dieses Jahr der Ausgleich erzielt werden, wenn nicht sogar der Sieg. Auf der gamescom wurden wir von Konami zu einer Probepartei eingeladen. Auf der Xbox 360 hieß es Anstoß für das Spiel Deutschland gegen FC Liverpool. Allerdings laufen diesmal nicht Phantasiehelden auf, sondern Originalspieler. Allerdings nur national, die einzelnen Fußballclubs der ersten Liga spielen immer noch ohne Lizenz und an die zweite und dritte Liga ist gar nicht erst zu denken.

Ohne Taktik fallen keine Tore.Ohne Taktik fallen keine Tore.

Fingerakrobatik

Doch was ist denn nun anders, was hat denn das vergrößerte Team aus Japan verändert? Auf den ersten Blick nichts. Doch schon nach den ersten Minuten bemerken wird die verbesserte Optik, so sieht die deutsche Elf ihren Originalen zum Verwechseln ähnlich. Auch die Animationen und das Gameplay wurden aufpoliert. Die Spieler decken besser den Raum, die Torhüter machen ihrem Namen alle Ehre und die Schiedsrichter entscheiden nachvollziehbar. Oft erwischten wir uns dabei, wie wir dem Unparteiischen stumm zustimmten. Dank der zahlreichen Spiel- und Schussvarianten macht der Spielaufbau sichtlich Spaß. Jeder Treffer ist hart erarbeitet und das begeistert umso mehr. Allerdings sind die Tasten immer hoffnungslos überbelegt und erlauben so eine "schnelle Partie" zwischendurch nur mit viel Training. Ab dem vierten Quartal 2009 wird angepiffen.

Meinung von David Lojewski

Eine fast perfekte Fußballsimulation zu verbessern ist schon schwer. Dennoch hat mich Konami mit dem gezielten Feintuning an Gameplay, der Ballkontrolle sowie der Optik überzeugt. Zwar laufen noch immer nicht alle Spieler mit Originalnamen auf und Einsteiger benötigen eine gewisse Einarbeitung, aber dafür stimmt die Action auf dem Feld mehr denn je und sorgt für spannende Fußballspiele. Konami braucht sich hinter der Konkurrenz nicht zu verstecken.

Dieses Video zu PES 2010 schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Pro Evolution Soccer 2010

KingLucas18
83

Gut gelungen für ein Wii-Spiel

von gelöschter User

Alle Meinungen

PES 2010 (Übersicht)