Vorschau Scribblenauts: Wörterbuch als Waffe

von Martin Deppe (21. August 2009)

Es ist jetzt schon der Journalisten-Liebling der gamescom: Scribblenauts glänzt mit einem ungewöhnlichen Konzept - ein Wörterbuch als Waffe.

Selbst Viecher wie diesen Dino kriegen wir mit Wörtern klein.Selbst Viecher wie diesen Dino kriegen wir mit Wörtern klein.

Normalerweise rennt der gemeine Spieleheld ja mit einem pickepackevollem Inventar durch die Levels. Nicht so in Scribblenauts: Hier hat Held Maxwell nur ein Wörterbuch zur Hand.

Ein Wörterbuch? Richtig: Per Tastatur auf dem unteren Schirm tippen wir ein Substantiv ein, der entsprechende Gegenstand purzelt dann in den Level: Kiste, Ball, Einrad - alles mögliche ist möglich. Da sollen wir beispielsweise einen Stern von einem Baum holen. Also tippen wir naheliegende Wörter ein: Säge, Axt, Leiter. Abgefahrener sind Wörter wie "Termiten", die dann den Baum wegnagen. Oder ein Einrad, auf das wir einen Pandabären setzen, der einen Zylinder bekommt, an den wir mit Leim ein Brett packen. Das wackelige Konstrukt schicken wir dann gegen den Baum, kassieren den Stern - und dicke Boni, weil wir ein Fahrzeug eingesetzt und Gegenstände kombiniert haben.

Auch Fabelwesen stecken im Wörterbuch, etwa dieser Greif.Auch Fabelwesen stecken im Wörterbuch, etwa dieser Greif.

Käsige Zeitreise

Auch komplexe Geräte stehen per Wörterbuch parat. Wenn wir das Wort "Zeitmaschine" tippen, bekommen wir selbige. Wir steigen ein, schreiben noch ein Glas "Milch" herbei. Nach der Landung in der Zukunft ist aus der Milch Käse geworden. Sogar eine Art Physik-Engine gibt's: Ein Amboss geht im Wasser unter, ein Brett schwimmt oben.

11.000 Wörter beherrscht allein das deutsche Wörterbuch - fünf Sprachen enthält das komplette Spiel, das außerdem zehn Spielwelten mit jeweils verschiedenen Levels bietet.

Meinung von Martin Deppe

Journalisten freuen sich ja immer wie blöd, wenn sie in der Fortsetzungs- und Lizenzflut der Spielemesse mal neue Konzepte entdecken. Scribblenauts ist ein extrem ungewöhnliches Spiel - ich hoffe, dass es auch im Laden so gut ankommt wie auf der gamescom.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Scribblenauts

LiLa219
88

Alle Meinungen

Scribblenauts (Übersicht)