Test NHL 2k6

von Frank Roglmeier (28. März 2006)

Nun ist es endlich da, der neuste Teil der "NHL 2k" Serie steht in den Regalen der Kaufhäuser. Nachdem EA letztens Jahr im "NHL" Bereich triumphierte versucht Take 2 dieses Jahr wieder an die Spitze der Sportspiele zu gelangen. Mit tollen Features, neuem Gameplay, genialer Grafik, enormen Tiefgang und purem Realismus sollen die Sportfans wieder begeistert werden. Ob dies klappt und "NHL 2k6" genauso viel Spaß macht wie die Vorgänger, erfahrt ihr in unserem Test.

Und Schuss ...Und Schuss ...

Online, na endlich:

Nachdem der Vorgänger im letzten Jahr leider nicht online spielbar war, so bessert dies 2k Sports im diesem Jahr aus. Via Xbox Live lassen sich endlich Matches online gegen den Rest der Welt austragen. Statistiken, Freundeslisten, Online-Ligen und vieles mehr wurden im Onlinepart des neusten "NHL 2k" Spieles eingebaut. Spiele werden nun mit bis zu vier Spielern auf den großen Take 2 Servern ausgetragen. Für ein faires und teamorientiertes Spielvergnügen sorgt zudem eine kinderleichte Chatfunktion. Um der Langeweile zu entgehen, wurden dem Titel noch reichliche Modi für den online und offline Modus spendiert. So darf man auf einen Partymodus zurückgreifen, der viele altbekannte, lustige und schweißtreibende Modi enthält wie z.B. Capture, Dodge, Super Smash, Speedrace, Break the ice und stay on target. Somit ist für jede Menge Spielspaß gesorgt.

Die Torhüter verhalten sich nun deutlich realistischer.Die Torhüter verhalten sich nun deutlich realistischer.

Realismus pur:

Im Offline Modus hat "NHL 2k6" einiges zu bieten, das das Herz jedes Eishockey-Fans aufblühen lässt. In erster Linie begeistert das sehr authentische Gameplay. Der Titel setzt definitiv mehr auf Realismus als in den Vorgängern, so verhalten sich alle KI-Spieler sehr realistisch. Dies ist vor allem bei den Torhütern zu erkennen, übertriebene Paraden, bei denen diese mehrere Meter durch die Luft fliegen, sind nicht mehr vorzufinden. Auch ein noch realistisches Foul System wurde dem Titel spendiert. Neuere Elemente sind ebenfalls vorzufinden. Es gibt nun Spieler, die mit besonderen Fähigkeiten herausragen, wie z.B. die Enforcer. Das sind Spieler, die mit einem "E" gekennzeichnet sind, sie haben die Fähigkeit gegnerische Spieler durch Bodychecks usw. so stark einzuschüchtern, dass diese nur noch mit halber Kraft und kaum einer Motivation über das Eis schlittern. Wie auch manche Spieler im echten Leben. Auch der Umfang des Spieles lässt nichts zu wünschen übrig, "NHL 2k6" verfügt neben den altbekannten Freundschaftsspielen noch über umfangreiche Franchise- und Saison-Modi sowie über reichlich Mini-Spiele. Doch leider hat der Titel keine Lizenz der deutschen Teams, so werdet ihr leider keine Mannschaften der DEL vorfinden.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NHL 2K6 (Übersicht)