Vorschau Dragon Ball Z - Attack of the Saiyans: Alienalarm!

von Henrik Haumann (29. September 2009)

Wenn Außerirdische angreifen, gibt es drei Dinge, die man tun kann: Sich seinem Schicksal ergeben, in Panik geraten oder die Zähne zusammenbeißen und den außerirdischen Invasoren in den Hintern treten.

Immer wieder ein Alptraum: Besuch von der Familie.Immer wieder ein Alptraum: Besuch von der Familie.

Es war einmal...

Wer bei garstigen Aliens lieber austeilt als einsteckt, ist beim Manga "Dragon Ball" besonders gut aufgehoben. Denn mit Beginn der Serie "Z", die das normale Dragon Ball fortsetzte, griffen Außerirdische die Erde an. Nachdem bereits dieser Anfang der Kultserie des Zeichners Akira Toriyama für den DS versoftet wurde, ist nun der Nachfolger Dragonball Z an der Reihe, hoffentlich mit ähnlich guten Resultaten.

Die Handlung von Dragon Ball Z: Attack of the Saiyans fängt ungefähr da an, wo der Vorgänger Dragon Ball - Origins aufgehört hat. Son-Goku, mittlerweile erwachsen, besiegt seinen Erzrivalen Piccolo beim großen Turnier der Kampfkunst, kurz danach spürt er eine merkwürdige Aura. Dahinter steckt sein Bruder vom Planeten Vegeta, der scheinbar unbesiegbare Radditz. Von diesem Zeitpunkt bis zum Angriff des Saiyajinprinzen Vegeta nebst Diener Nappa soll die Geschichte ungefähr spielen, mit zahlreichen Nebenhandlungen und Szenen, die bislang nicht einmal im Anime oder Manga zu sehen waren. Klingt nach langer, ausdauernder Spielkost, zumal auch dutzende Nebenmissionen angekündigt sind.

Was diese drei wohl vorhaben?Was diese drei wohl vorhaben?

Paff, Bäng, Zawusch, Bumm

Das Kampfsystem scheint sich von dem NDS-Vorgänger stark zu unterscheiden. So werdet ihr im rundenbasierten Gefecht mehrere Charaktere steuern, die sich auch zu Kombiangriffen à la Tales of Symphonia zusammenschließen können. Zu den steuerbaren Kämpfern zählen neben Hauptheld Son-Goku auch dessen bester Freund Kuririn, der Oberteufel Piccolo, der ehemalige Wüstenräuber Yamchu und noch einige mehr. All diese Charaktere sind Fans der Serie natürlich bekannt und sie zu steuern ist ein Muss für jede gute Dragonball-Versoftung.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dragon Ball Z - Attack of the Saiyans

xAnimefanx
96

Sehr gut

von xAnimefanx (4) 1

Alle Meinungen

DBZ - Attack of Saiyans (Übersicht)